Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Kein UDMA-5





Frage

Systeminfos: Pentium 640 3,2 GHZ, 2GB Corsair Value Select RAM, ASUS P5P800, 2 40 Gb Festplatten ATA100, Windows 2000 SP4. Problem: Die beiden Festplatten laufen trotz Installation der INF-Treiber von der Mainboard CD nur ( nach BIOS Angabe ) mit UDMA2 statt auf UDMA5. Wie bekomme ich die Platten in den UDMA 5 Modus ? Im Gerätemanager werden die Platten als sich im UDMA-Modus befindliche Platten angezeigt, aber nicht in welchem UDMA-Modus. Was kann ich da machen? Danke für eure Antworten

Antwort 1 von vso

Hallo igor,

was sind das für Platten?

ich empfehle zunächst: Homepage des Plattenherstellers und Homepage des Board-Herstellers checken, ob sich dort im "Kleingedruckten" etwas findet (z.B. BIOS-Update fürs Board, neuere INF-Treiber).

Viel Erfolg, VSO

Antwort 2 von Locke

Du brauchst auf jeden Fall ein 80poliges Kabel und das Master-Gerät muss am Kabelende angeschlossen sein (Slave wenn vorhanden in der Mitte), dann sollte das auch mit DMA5 laufen.

Gruß
Locke

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: