Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / W-LAN

WLAN macht Probleme bei Internetzugang





Frage

hallo leute, ich habe zu hause folgenden netzwerkaufbau: dsl modem in switch, vom switch in accesspoint und dann nochmal von switch über kabel in einen anderen pc. accesspoint: netgear WG602 switch: Netzwerk Switch 8*10/100 SMCFS8 dsl modem: fritzbox sl ip-adressen sind fest vergeben. wep 128 bit verschlüsselung. wenn sich jetzt ein pc mit dem internet verbindet (egal ob über kabel oder wlan) und anschließend ein anderer versucht, von einem anderen pc über wlan oder kabel ins internet zu gehen, funktioniert das nicht. erst nach einer wartezeit von ung. 5 minuten kann man dann wieder ins internet gehen. woran kann das liegen und kann man das verändern oder verbessern? wenn ja, wie? danke schon mal für eure antworten joan

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

wo liegt die Anschlusskennung für deinen Provider?

Wenn die auf den Rechnern liegt, solltest du diese auf den Router legen.

Gruß

Helmut

Antwort 2 von joan

die anschlusserkennung für meinen provider liegt auf dem rechner. ich habe versucht, die anschlusserkennung auf den router zu legen, doch dann komm ich aber nicht mehr online.

ich bin bei AOL und ich versteh eh nicht ganz, wie das dann funktionieren soll. wir haben in unserer familie vier verschiedene AOL-namen und ich kann im router nur einen eingeben. und kann ich, wenn die anschlusserkennung im router liegt, noch mit der aol-software online gehen?

danke schon mal für deine antowrt saarbauer!
joan

Antwort 3 von Kismo

Hallo joan,

erklär doch mal, wie Ihr das zuvor gemacht habt mit 4 Zugängen.

Wie Helmut schon schreibt, die Anschlusskennung gehört auf den Router und der kann nur eine verwalten. Mehr macht auch keinen Sinn für Privatanwender, weil jede kostet extra.

Gruß

Kismo

Antwort 4 von Saarbauer

Hallo,

da ich mit AOL mich nicht auskenne, kann ich nicht weiterhelfen. Ich habe es bei einem Bekannten vor einer ganzen Weile mal gemacht, war aus meiner sicht sehr umständlich.

Viel Erfolg und frohe Ostern

Helmut

Antwort 5 von joan

sorry, dass ich so spät antworte, aber ich war gerade weg.

bei AOL ist es so, dass man einen hauptnamen hat und dann kann man zusätzlich sechs weitere accounts, also insgesamt 7, einrichten. wenn man sich dann mit der AOL software mit dem internet verbindet, wählt man davor einen namen aus, unter dem man sich einloggen will. der vorteil ist der, dass man kontrollieren kann, wer wie lang online ist und dass jeder eine eigene email adresse hat, aber kosten tut das nicht extra.

wie soll ich das dann machen? irgendeine idee?
schon mal danke für eure antworten!!!
joan

Antwort 6 von joan

weiß keiner bescheid? hat keiner eine idee, wie die wartezeit zustande kommt?

bitte helft mir und danke schon mal für euere antworten?
joan

Antwort 7 von Normi

Du musst für aol einen neuen Benutzernamen nur für den router anlegen. Dafür muss natürlich noch einer frei sein. Diesen neuen Namen mit neuem Passwort muss dann im router hinterlegt werden. Der Name im Router muss eine bestimmte endung haben, am besten bei der AOL Hotline nachfragen.
Gruß

Antwort 8 von joan

also ich habe jetzt mal bei aol nachgefragt. ich muss einfach den hauptnamen mit passwort im router hinterlegen.

das habe ich jetzt gemacht, nur habe ich jetzt das problem, dass ich die firtzbox nur anpingen kann, wenn ich sie über usb anschließe. wenn ich sie mit einem lan-kabel mit dem pc verbinden, kann er sie nicht finden. ich habe daraufhin die windows-firewall deaktiviert, hat aber leider auch nichts gebracht.

deshalb komm ich jetzt nur, wenn die fritzbox über usb angeschlossen ist, in den genuss des routers. ist sie aber über ein lan-kabel angeschlossen, geht das nicht. kann mir bitte jemand helfen? ist echt wichtig!!!

danke schon mal für euere antworten!!!
joan

Antwort 9 von joan

also ich brauche immer noch hilfe. ich habe jetzt alle pcs und laptops, sowie accesspoint und fritzbox im gleichen ip-bereich.

was muss ich machen um die fritzbox als dsl-router nutzen zu können? die daten von aol hinterlegen, also hauptname mit passwort, und was noch? muss ich irgendetwas im internetexplorer unter internetoptionen einrichten, oder nicht? muss ich dann im router, die ip-adresse des routers als gateway eintragen?

fragen über frage!!! ich hoffe, ihr könnt mir helfen. danke schon mal!!!
joan