Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Zelle vor manuellem Zugriff schützen, aber per VBA ändern lassen.





Frage

Halli Hallo Supporter, ich hab mal wieder ein kleines Problem mit Excel (2k, aber auch 97): Ich will eine Zelle per VBA ändern, aber vor dem Zugriff der Benutzer schützen. Muss ich dazu die Tabelle entsperren, ändern und neu sperren, oder gibts dazu noch eine elegantere Lösung? Über Hilfe würde ich mich freuen, Risatara

Antwort 1 von fürLau

Hallo
Aus der der vba-Hilfe zum Thema Protect-Methode:
Zitat:
Ausdruck.Protect(Password, DrawingObjects, Contents, Scenarios, UserInterfaceOnly)

UserInterfaceOnly Variant optional. Wenn True, wird die Benutzeroberfläche, jedoch keine Makros geschützt. Ohne Angabe dieses Arguments gilt der Schutz für Makros und die Benutzeroberfläche.

Anmerkungen

Wenn Sie die Protect-Methode mit dem auf True gesetzten UserInterfaceOnly-Argument bei einem Tabellenblatt anwenden und dann die Arbeitsmappe speichern, ist bei erneutem Öffnen der Arbeitsmappe das gesamte Tabellenblatt (und nicht nur die Oberfläche) geschützt. Um den Schutz des Tabellenblatts aufzuheben, die Benutzeroberfläche aber nach Öffnen der Arbeitsmappe weiter zu schützen, müssen Sie wieder die Protect -Methode mit dem auf True gesetzten UserInterfaceOnly anwenden.

Gruß

Antwort 2 von Risatara2

Cool, ich danke für die Hilfe, das ist genau das, was ich gebraucht habe.