Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Vernetzung von 2 PCs macht Probleme





Frage

Hallo! Ich habe 2 PCs! PC1 geht direkt zum Router! Dieser hat noch eine zusätzliche Netzwerkkarte mit der ich via Cross-over Kabel eine Verbindung zu meinem PC2 herstellen will um aufeinander zugreifen zu können und gegebenenfalls mit PC2 über PC1 ins Internet zu gehen. Kann mir jemand sagen was ich genau einstellen muss oder auf was ich achten muss? Auf beiden ist Windows XP Pro drauf! Danke

Antwort 1 von Stefanowski

Sollte eigentlich kein Problem sein. Nutzt du DHCP vom Router aus oder vergibst du die Adressen fest? Notfalls lies dich doch mal in ein paar Grundlagen ein auf http://www.netzwerktotal.de/ .

Ich mache es hier ähnlich - der Mac hängt am Router (WLan) und der PC ist mit Crossover mit dem Mac verbunden und nutzt dessen Internetfreigabe und Druckerfreigabe . Das sollte in einer "homogenen" XP-Umgebung doch deutlich einfacher sein als die Kombination Mac und Win2K-PC.... Oder nicht?

;-)

Stefan

Antwort 2 von emenfos

Tja das dachte ich auch ... hab das versucht und konnte nur von meinem Haupt PC der direkt am router hängt ne verbindung zum 2 PC festellen allerdings auch nicht drauf zugreifen!

Aber danke schon mal ich els mir des gleich mal durch!

Antwort 3 von Roland

In den Netzwerkeinstellugen deiner Netzwerkkarte (zum Router) gibt es die Option:

Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden.

Hast du das angekreuzt?

Hast du überhaupt eine Verbindung zu deinem HauptPC (kannst du auf die Daten der Platte zugreifen ?)

cu
Roland

Antwort 4 von Stefanowski

Nochmal - nutzt du DHCP oder feste IP Adressen? Sind die IPs aus dem gleichen Subnetz? Kannst du von PC1 den PC2 anpingen und umgekehrt? Mit den Ergebnissen könnte man sich an eine Fehlersuche machen...

Antwort 5 von emenfos

also zum router hin nutze ich dhcp denn der router gibt mir ja auf die netzwerkkarte eine IP! aber von pC1 zu pc2 hab ich erst mal feste ips eingestellt!

des mit den dateien freigeben und computerfreigabe,...hab ich alles gemacht...ging trotzdem net!

anpingen konnt ich über meinen haupt PC (PC1, der der am router dranhängt) den PC2 schon...umgekehrt aber nicht!

Zugreifen konnte ich auch auf keinen!

Antwort 6 von emenfos

also falls mir jemand sagen könnte was genau ich falsch mache bzw. was ich einstellen muss, wenn ich ein "kleines heimnetzwerk einstellen" will...dann nur raus mit der Sprache...ich wär echt froh drum!

Danke

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: