Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Chipdrive von Conrad





Frage

Habe mir ein "Chipdrive" von "Conrad" für 35 Eur. andrehen lassen, die haben mir versprochen, das Ding kann alles Lesen und Schreiben. Dem ist aber nicht so. Die mitgelieferten Programme sind nur für Geld - Krankenkassen und Telefonkarten. Und da kann man sowieso nichts ändern. Habe eine KNC ONE für Hotbird und eine Skystar II TV Karte für Astra und wollte damit über Skystar meine Premiere ABO Card mit ProgDVB benutzen. Beide TV-Karten laufen über ProgDVB. Aber Chipdrive liest die Karte nicht. Gibt es eine Möglichkeit, oder brauche ich was anderes. Danke. Alfi01

Antwort 1 von der-bettler

chipdrive ist doch auch für zeiterfassung und ähnliches

das hat leider nichts mit cam modulen zu tun

was hast du denn für tv karten
haben beide einen ci slot ?

mfg der-bettler

Antwort 2 von Alfi01

Ich habe eine

KNC ONE TV-Station DVB-S mit der Möglichkeit einen
CI-Slot anzuschließen.
Eine
TECHNISAT Skystar II ohne CI-Slot

Beide laufen mit ProgDVB und jede hat eine seperate
Sat-Schüssel, einmal Hotbird,die andere Astra.

Um nicht 2 Programme verwenden zu müssen verwende
ich ProgDVB.
Allerdings benötigt KNC ONE dann die BDA Treiber und deshalb funktioniert der CI-Slot nicht mehr.
Darum habe ich mir den ChipDrive zugelegt.

Wegen eines Cam-Modules habe ich mir schon die
Finger wund Gegoogelt.

Danke

Alfi01

Antwort 3 von der-bettler

aber du brauchst den ci slot und das passende cam modul
um deine pay tv karten nutzen zu können

mfg der-bettler

Antwort 4 von Alfi01

Soweit war ich auch schon mal !

Ich habe eigentlich gedacht es hätte jemand eine Lösung
wie es anders geht.

Mit Cam-emu oder Modul und so!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: