Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

internetzugriff sperren





Frage

Hallo Nutze Notebook mit DSL. Benötigt die integrierte Netzwerkkarte für das DSL Software ? Kann ich diese Software, also die entsprechenden Dateien/Treiber per Passwort sperren ? Gefunden habe ich ich nur Fast ethernet controller 3com. Oder bin ich hier völlig auf dem falschen Dampfer ? ich möchte mir selbst zeitweise den Zugriff aufs Internet verwehren. Warum spielt hier keine Rolle. Die Verfügbarkeit diverser Schutzprogramme ist mir bekannt, aber im Moment uninteressant für mich. Danke.

Antwort 1 von Sven-71

Zitat:
ich möchte mir selbst zeitweise den Zugriff aufs Internet verwehren.
Warum spielt hier keine Rolle.


Find ich gut, und dann noch mit ein Passwort sperren, was man selber weis! Was macht das für einen Sinn?

Sven

Antwort 2 von gekko-x

das passwort gebe ich weiter und hole mir es wenn ich es brauche.
das sind dann längere passwörter die ich mir nicht merken kann.

Antwort 3 von Sven-71

verstehe trotzdem den sinn nicht, erkläre doch mal, genau , was du vor hast. Willst du einen bestimmten traffic nicht überschreiten oder was?

Sven

Antwort 4 von jensen

Hi gekko-x,

um Dir zeitweise den Zugriff aufs Internet zu verwehren, zieh dann doch einfach das Netzwerkkabel ab ... ( vorher Verbindung deaktivieren )

Das ist Imho die sicherste und einfachste Lösung.

Gruss
Jens

Antwort 5 von gekko-x

da ich meine internetnutzung nicht ganz unter kontrolle habe will ich den zugang zeitweise sperren
zugriff erlange ich dann nur mit passwort zu bestimmten zeiten
das passwort wird mir von einer vertrauten person zur verfügung gestellt

bin grad dabei den internet explorer unbrauchbar zu machen
(doch das geht auch mit weniger aufwand als vielleicht allgemein bekannt)

die iexlore datei hab ich durch irgendeine andere datei ersetzt
und das internet explorer verzeichnis verschlüssle ich jetzt
mal sehen ob es funktioniert ihn so unbrauchbar zu machen

firefox kann ich dann per passwort schützen.

und dann wäre ich eigentlich schon so weit.
schlupflöcher gibt es immer (zu stopfen).
aber ich will mich ja auch nicht selber betrügen und andere (den passwortbesitzer) schon gar nicht.

gruß
dani

Antwort 6 von gekko-x

>>Das ist Imho die sicherste und einfachste Lösung.

hä ?

Antwort 7 von jensen

Hi,
Imho = sinngemäss "meiner Meinung nach"

Gruss
Jens

Antwort 8 von Roro

Öh, der durchschnittliche Internetzugang wird durch ein Passwort geschützt... Wie wäre es also, einfach das Passwort nicht zu speichern?

Antwort 9 von gekko-x

mmmh

das internet explorer verzeichnis lässt sich bisher nicht verschlüsseln
benutze aber keine 30tage testversion software etc

mit efs von windows bin ich auch nicht weitergekommen.
wieso kann ich damit verschlüsselte dateien trotzdem verwenden ?

Antwort 10 von gekko-x

was ist der durchschnitt ? dsl modem ?

Antwort 11 von Roro

Wenn man unter Systemsteuerung / Netzwerkverbindungen eine Breitband-Verbindung aufgeführt hat. Du solltest am besten wissen, was du anklicken musst, damit du surfen kannst.
Wenn du einen Router hast, nimm die Hardwarelösung und lass das Stromkabel verstecken...

Antwort 12 von Flupo

Vll. hilft dir auch eine kostenlose Softwarelösung bei der Lösung deines Problems.

Gruß Flupo

Antwort 13 von gekko-x

so

internet explorer hab ich unbrauchbar gemacht

in firefox hab ich ne kleine .dll datei verschlüsselt

ich weiss das ist im endeffekt keine barriere nicht trotzdem ins internet zu kommen, aber es geht darum die ganze sache zu erschweren

und das wichtigste ist doch

ich schränke dadurch meinen internetbenutzung ein

Antwort 14 von EuropeX

Ich kann den Sinn des ganzen Vorhabens nicht wirklich erkennen. Das ganze ergibt nur sinn, wenn du:
a) einen Volumentarif hast
und
b) schizophren bist.

Antwort 15 von gekko-x

dann wohl eher b
eine solche erkrankung ist mir (bei mir) aber nicht bekannt
also muss es noch ne andere möglichkeit geben.
ist aber ja vollkommen egal.
wenn du nach dem sinn des ganzen suchst solltest du mich wohl eher in ein psycholgie-forum einladen wo ich die problematik nocheinmal aufgreifen könnte.
was hier keinen sinn ergibt ist deine antwort in diesem forum.

ich habe was ich wollte.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: