Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

XP startet nicht mehr nach veränderten Laufwerksbuchstaben





Frage

Hallo, Folgende Situation: Eine HDD Samsung 160GB in einem AMD 500 MHz PC. 4 Partitionen - Auf C: Win ME Fat32, D: Datenplatte Fat32, E: CD-ROM, F: Windows XP Pro NTFS, G: Datenplatte NTFS. Soweit so gut, System läuft. Jetzt Installation Acronis True Image Ver.9 auf Laufwerk F: Win XP Pro. Aktivierung des TI Recoverymanagers und Veränderung der Partionsgröße von Laufwerk D: von 32GB auf 12GB, den Rest der 20GB bekommt TI. Systemneustart - Win XP startet, bleibt aber vor dem Logon stehen und macht nicht mehr weiter. Starten mit einer BootCD und überprüfen der Partitionen - siehe da, True Image hat die Laufwerksbuchstaben geändert und aus F:WinXP ist nun E:WinXP geworden. Vermutlich startet deshalb XP nicht mehr. Wie kann ich den Laufwerksbuchstaben in der Konsole ändern, da XP auch nicht mehr abgesichert startet? Oder gibt es eine andere Lösung eine Neuinstallation zu umgehen?

Antwort 1 von NEO88

Hi
Schon versucht die Boot-reinfolge im Bios zu ändern.
Gruß Neo

Antwort 2 von Mopsy

Danke für Deine Antwort, leider habe ich in der Zwischenzeit rausbekommen das meine Partitionstabelle im Eimer ist und ich diese neu schreiben muss. Dumm gelaufen, bin grad am neu installieren :-( - aber wieder mal was dazu gelernt. Gruß Stephan

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: