Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

nach partitionsänderung daten nicht mehr lesbar





Frage

Hallo, nachdem ich die Größe einer destplattenpartition änderte sind alle Dateien in zwei Ordener verschoben worden und als unleserliche Dateikonglomerate abgespeichert worden -╬9D-Datei (beispiel)-Gibts irgendeine chance die Daten zu retten. Danke

Antwort 1 von simco

hi, probier mal mit dem programm "testdisk"- es sucht nach gelöschten partitionen, was bei einer umpartitionierung (verschieben, größe ändern) auch der fall ist.

hier beim sn ein häufiges thema, versuche auch die profisuche:Partition gelöscht, wie schaffe ich es musikdateien, fotos zu retten?- der rest.

mfg