Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

VBA-Anfänger steckt fest





Frage

Hallo Helfer! Meine Gehversuche mit VBA bei Excel-Anwendungen zeigen ersten Erfolge, doch nun stecke ich fest: Ich habe eine Prozedur geschrieben, die mir die Variable ´Zeile´ einer Zelle zurückgibt (Spalte ist eine Konstante). In die aktive Zelle möchte ich eine Eintragung vornehmen, bei der ´Zeile´ ein Bestandteil ist. Am nahesten bin ich mit folgender Befehlszeile gekommen: ActiveCell.FormulaR1C1 = Cells(Zeile, 3) Der Nachteil ist hier, dass zwar der richtige Wert in der aktiven Zelle steht, nicht aber der von mir beabsichtigte Verweis im Sinne von ´=B4060´, wobei ´4060´ die Variable ´Zeile´ ist. Ich habe dann alternativ folgende Zeilen ausprobiert: ´ActiveCell.FormulaR1C1 = "=R4060C3" ´ActiveCell.FormulaR1C1 = "=R[4060]C[0]" ´ActiveCell = "=R[4060]C[0]" Die bringen die gewünschten Verweise, aber ich scheitere an der Syntax, die Variable ´Zeile´ mit einzubauen. Für einen Tipp bin ich dankbar. Spog

Antwort 1 von M.O.

Hallo Spog,

mit

ActiveCell.FormulaR1C1 = "=R" & Zeile & "C3"


sollte es funktionieren.

Gruß

M.O.

Antwort 2 von Spog

Hallo M.O.

Es funktioniert und ich bin begeistert. Danke.
Verrätst Du mir noch wie man die Dollars aus dem Ergebnis bekommt (Bezugsfestsetzung), also, dass dann in der Zeile beispielsweise nicht steht: =$C$4060, sondern =C4060?

Danke
Spog

Antwort 3 von JoeKe

Hallo Spog,

versuch es mal nach diesem Beispiel:

Sub zeile()
Dim loZeile As Long
loZeile = ActiveCell.Row
ActiveCell = "=C" & loZeile
End Sub


Gruß

JöKe

Antwort 4 von M.O.

Hallo Spog,

vollständigkeitshalber hier noch die Formula-Lösung ohne feste Bezüge:

ActiveCell.FormulaR1C1 = "=R[" & Zeile & "]C[3]"

Gruß

M.O.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: