Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

T-Online Verbindung mit linux ubuntu





Frage

Ich habe DSL bei T-online bestellt. Mir wurde aber nur software für Windows, Mac OS und Macintosh geschickt. Bei einem Anruf kannten die Leute noch nicht mal Ubuntu. Dann war ich auf ihrer Internetpräsens und hab da einen DSL-Treiber für Linux aber keine Software gefunden. Hat irgendjemand ne Ahnung wie ich mit ubuntu ins Internet komme? Will nicht mit XP.

Antwort 1 von Yacc

ich nehm mal an, du hast nen router

eigentlich brauchst du dann keinen treiber, obwohl ich sagen muss dass ich auch große probleme mit DSL/linux hab :-(

Antwort 2 von Penorek

Dann mußt Du uns verraten mit welchem Gerät Du isn Netz gehen willst? Spezielle Software brauchst Du vermutlich nicht.

Penorek

Antwort 3 von remouter

bis jetzt habe 3 verschiedene Software CD´s, nen Speedport und der Splitter müsste in kürze kommen (sicherlich morgen)

Antwort 4 von Penorek

Du brauchst (wenn Du nicht WLAN benutzt) einfach nur ein Netzwerkkabel in den Speedport stecken und das wars. ( Vorraussetzung Deine Netzwerkkarte wurde von Deiner Distri erkannt)

Dann kannst Du den Router über ein KonfigMenü steuern.

Penorek

Antwort 5 von remouter

Mit den ganzen Software-Zeug kamen auch allerlei Zugangsdaten und nummern die man in irgenwelche Fenster eingeben muss. Wo soll ich die den in Ubuntu eingeben? auch im Kontextmenue?

Antwort 6 von Penorek

Diese Daten trägst Du alle in den Router ein.
(also noch bis mogen warten ;-)

Penorek

Antwort 7 von remouter

Also du bist dir sicher das das was wird wenn ich mich nicht total doof anstelle?

Antwort 8 von Penorek

Ja Klaro. Und außerdem kannst Du ja noch mal nachfragen. Ich halte es auch für sinnvoller, den ganzen Softwarekram der Telekom nicht zu installieren. Aber die Probleme hast Du ja nicht.

Penorek

Antwort 9 von steffen2

in der Anleitung die du schon hast (oder die beim Router dabei ist) wird erklärt wie du die Konfiguration mit dem Browser vornimmst.

Da nimmst du dann statt dem Internet-Explorer einfach den es bei dir gibt (Firefox?)

Gruß Steffen

Antwort 10 von Yacc

sagt mal, is jez vielleicht nich so ganz euer thema, aber weil sich penorek anscheinden so gut auskennt:
ich hab bei der gleichen prozedur ein paar probleme:
also ich kriegs irgendwie nich gebacken meinen router (fritz.box fon) über meine netzwerkkarte zu erreichen(SiS 900-Based Fast Ethernet Adapter), kann mir hier jemand sagen was ich einstellen muss um das teil zu erreichen`??

wär echt dankbar für hilfe, weil ich lieber mit linx surfen würde als mit windoof :P
mfg Yacc

Antwort 11 von Penorek

Hi Yacc,

mach mal einen neuen Thread auf (mit Deiner Frage) sonst sieht hier keiner mehr durch.

Penorek

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: