Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsME

Diverse Fehlermeldungen BlaBlaBla....EXE ist verknüpft mit dem fehlenden Export-KERNEL32.DLL





Frage

Seit kurzem erhalte ich bei dem Versuch irgendwas zu installieren Fehlermeldungen die in etwa "BlaBlaBla....EXE ist verknüpft mit dem fehlenden Export-KERNEL32.DLL" lauten, manchmal gefolgt von ´ner Meldung die behauptet "Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht richtig". Hab schon gegoogelt und kann deshalb ein paar Sachen wie WinUpdate größere Neuinstallationen und ähnliches ausschließen, aber ansonsten war die Suche nicht besonders erfolgreich bzw man dreht sich im im Kreis. Falls jemand ´ne Lösung parat hätte wär´s nicht schlecht wenn er sie zur Verfügung stellen würde, ich selbst werde es mit den Programmen RegistryFix oder RegistrySmart mal probieren und natürlich das Ergebnis posten. Ach ja: Betriebssystem WinME, AMD2800 Barton FSB333, 512 MB DDR400, HDD 80GB, GraKa 128 Bit ATI Radeon 9200 mit 128MB. Gruß Buck

Antwort 1 von manei

Hallo,

Dein Problem kann vielerlei Ursachen haben.

In der Regel handelt es sich hierbei aber entweder um einen fehlerhaften WindowsInstaller, dazu ff. Anweisung:

http://beqiraj.com/windows/installer/index.asp

Oder aber um eine fehlerhafte Deinstallation eines Programms oder ActiveX-Objects. Dazu mal überlegen welches Programm oder Programme deaktiviert wurde(n), bevor dieser Fehler auftrat.

Dann mal in der Systemsteuerung unter Programme überprüfen, ob hier davon noch etwas eingetragen ist und hier dann das Programm markieren und den Button "Hinzufügen/Entfernen" anklicken. Ansonsten mußt Du die Registry nach diesen Programmen überprügen und entsprechende Einträge löschen.

Oftmals hilft auch eine Systemwiederherstellung zu einem Zeitpunkt als der Fehler noch nicht aufgetreten ist.

In 98 % aller Fälle hilft eine der hier genannten Möglichkeiten, wobei ich zunächst den WinInstaller in Verdacht habe.

MfG maneich

Antwort 2 von Buckaroo

Hallo maneich,

vorab schon mal Dank für Deine Interesse und Deine Tipps, werde mich allerdings selbst noch bis zum Wochenende gedulden müssen.
Ich möchte mir für diese Operation doch genügend Zeit nehmen um das auch wieder sauber hinzukriegen.

Äußerst interessant finde ich hierzu auch Deinen Hinweis auf den Installer und den entsprechenden Link dazu!

Alles in Allem habe ich jetzt doch ´ne Menge vielversprechende Ansatzpunkte und bin eigentlich wieder ziemlich optimistisch.

Wie bereits erwähnt, werde ich Erfolg oder Misserfolg posten, wobei ich leider schon feststellen musste das ´ne Sys-Wiederherstellung in meinem Fall nichts einbrachte.

In diesem Sinne und bis demnächst

Gruß
Buck

Antwort 3 von Buckaroo

Zwischenbericht:

Die von mir erwähnten Programme RegistryFix und RegistrySmart machen zwar die Registry hübsch sauber, beheben aber in keinster Weise das Problem der fehlenden Verknüpfung.

Leider waren auch die Tipps auf der verlinkten Seite (siehe oben), mit de-registrieren und erneutem Registrieren des Installers, sowie eine komplette Neuinstallation des WinInstallers nach Anleitung, nicht von Erfolg gekrönt.

Als nächstes werde ich einer Vermutung nachgehen, welche in Richtung DirectX zielt, wobei der DirectX-Buster und eine anschliessende Neuinstallation von DirectX Abhilfe schaffen sollen.

Wenn diese Maßnahmen allerdings auch nicht greifen, dann werde ich wohl an "Format C" nicht vorbei kommen...

Man sieht sich und Grüße

Buck