Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

Physik Beschleunigungsaufgabe





Frage

Hallo. Ich hab da eine Physik Aufgabe bei der ich einfach auf dem Schlauch stehe...!! Hoffe ihr könnt mir bei einer Aufgabe (für die ich keine Lösung habe) weiterhelfen. Folgendes: Ein Fahrzeug legt in 5,5s eine Strecke von 400m zurück. Die Anfangsgeschwindigkeit betrug 100km. Mit welcher konstanten Beschleunigung wurde das Fahrzeug auf den 400m beschleunigt?! Hab mir mit der Formel s = va(te-ta) + 1/2a(te-ta)^2 gearbeitet und diese umgestellt nach a = (s:vt) : t^2 (Bin mir nicht sicher, ob ich richtig umgestellt habe...) Als Ergebnis habe ich ca. 5 m/s^2 Stimmt das?! Wenn nicht, wie hoch ist denn die Beschleunigung. Und wie sieht die Formel aus?! Vielen Dank!! Björn

Antwort 1 von Bjoern

Sorry, es muss in der Aufgabenstellung natürlich 100km/h heißen!!!!

Antwort 2 von Primut

Hi Björn,

na, das Umstellen solltest du nochmal üben (und natürlich auf die Einheiten achten!):

geg:
v0= 100km/h = 27,78 m/s
t = 5,5 s
s = 400 m
s0=0m

ges:
a

Lösung:
s = a/2 * t2 + v0 * t + s0
a/2 * t2 = s - v0 * t - s0
a = 2*( s-v0*t-s0) / t2

a = 16,34 m/s2

Gruß
    Primut


Antwort 3 von jetpilot

das ergebnis erscheint mit unplausibel. bald das doppelte der erdbeschleunigung, dh. die passagiere würden mit ihrem doppelten körpergewicht in die sitze gepresst. eher eine düsenjet als ein auto!

Antwort 4 von Primut

Hi jetpilot,

na ja, ist ja auch nur eine theoretische Aufgabe, die offensichtlich wirklich recht praxisfern ist.

Im Beispiel werden bei der Grundgeschwindigkeit von 27,78 m/s also
152,78 m in 5,5 s gleichförmig zurückgelegt.
D.h. die restlichen 247,22 m müssen in der gleichen Zeit durch Beschleunigung zurückgelegt werden. Und das sind schon wesentlich mehr als mit 100 km/h möglich sind. Und eine Beschleunigung von 0 auf 100 in 5,5 s ist schon ein recht guter Wert, und das noch wesenbtlich zu toppen erscheint mir auch etwas realitätsfern, ebenso wie Endgeschwindigkeiten von424 km/h, aber darum ging es ja nicht in der Aufgabe.

Gruß
    Primut


Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: