Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsVista

habe eine adware.caishow datei





Frage

Hallo habe ein problem und zwar hat sich eine adware.caishow eingenistet. Und jetzt wiss ich nicht was ich machen soll . bitte um rat und hilfe .ich weiss nur das das dieses programm nicht gut für den pc ist . bitte helft mir . lieben gruss paddy

Antwort 1 von Jaja!

kaspersky Virenscanner probieren. ist 30 Tage lauffähig und bis dahin auch kostenlos.

Antwort 2 von schabo84

danke jaja werde ich mal machen

Antwort 3 von schabo84

und das bring t was .gruss

Antwort 4 von schabo84

dise datei ist versteckt und finde die nicht . ich weiss nur das da steht hkey appdata und weiter komm ich nicht

Antwort 5 von Jaja!

Das kömmert den Virenscanner wenig, ob da was versteckt ist.. der wirds schon richten. ;)

Antwort 6 von schabo84

Hallo Jaja das progr. kaspersky hat nichts gefunden! jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter.naja nochmasl danke

Antwort 7 von Mickey

  • Alle Aktionen bei deaktivierter Systemwiederherstellung (ME & XP)
    und im abgesicherten Modus ausführen - hinterher jeweils neu scannen. Rechner dabei vom Netz trennen.

  • Prüf deine Autostarts auf Auffälligkeiten (unbekannte Programme und Anwendungen):
    a.) im Taskmanager [Strg-Alt+Entf] - entsprechenden Prozess beenden. Hilfreich dabei: die Prozessdatenbank: Wissen, was läuft, und IBProcMan, die Standalone Version eines kleinen Process Managers, der dir die Autostartobjekte ausführlicher anzeigt.
    b.) im Startmenü -> per uninstaller löschen.
    c.) über Start- Ausführen- msconfig -6 [OK] (9x, XP) oder Alternativen (Win2000) - abhaken.
    d.) über die Systemsteuerung -> Software ...,
    e.) die Run-Ordner der Registry,
    f.) leere deinen Verlauf, Cache, Cookies und (unter XP) den Prefetch-Ordner.

  • Alternativ: kopiere ein Logfile der laufenden Programme über den Process Explorer (File - Save as...) hier rein.

  • Prüf deine hosts-Datei. Die Datei dient der Zuordnung von Hostnamen, blockiert Webserver, oder leitet Anfragen um - mit Adminrechten zu finden unter

    c:\windows\system32\drivers\etc\
    oder
    c:\winnt\system32\drivers\etc\

    Öffnen kannst du sie mit einem Editor- lösch eine eventuell vorhandene (und nicht von dir angelegte) untere lange Liste raus (Browser vorher schliessen).
    Kopiere dir die Datei aber vorher noch an einen anderen Ort.

  • Scan mit
    a) dem CWShredder (Fix -->...) &
    b) HijackThis.
    Browser jeweils schliessen, keine Installationen nötig. (1).

    Zu Hijack ein Logtutorial (2) - Logfile hier posten oder automatisch auswerten (3).

  • Sollten obige Tools nicht reichen, lass SpyBot Search & Destroy (besser!) oder Ad-Aware laufen (beide erst Updaten), PC neu booten, nochmals scannen (4).

  • Auch a²a-squared personal kann evtl. helfen. Das ist in erster Linie ein Trojaner Scanner und Remover. Jedoch erkennt a2 personal nicht nur Trojanische Pferde und Backdoors (Hintertüren), sondern auch andere für den PC schädliche Software wie Wurm-Viren, Dialer und Malware (5).

  • Dann beschäftige dich damit, deine Browser-Sicherheitseinstellungen
    anzupassen (6), und fehlende Updates (7) zu ergänzen.

  • Zu guter Letzt installiere dir auch, sofern nicht vorhanden, eine aktuelles Antivirenschutz Programm.

    Tipps für die Zukunft:
  • Windows sicherer machen - Einstellungen anpassen

  • Den SSI testen. Der Secunia Software Inspector untersucht im PC bekannte Software (Windows, Adobe Flash Player und Reader, diverse Browser, etc. ) nach Sicherheitslücken, fehlenden Patches und nicht mehr aktuellen Programmversionen, und unterstützt beim Update.
    Voraussetzung ist Windows 2000, Windows XP, Sun Java JRE 1.5.0_06, Internet Explorer 6.x, Opera 9.x, oder Firefox 1.5.x. Läuft im Browser und erfordert kein ActiveX .
    Nähere Infos + Ausführung unter: http://secunia.com/software_inspector/

    Die "Suche im Forum" rechts hätte dir übrigens mit denselben Lösungsansätzen noch schneller helfen können.


    Gruss,
    Mic

    Bei Eingriffen ins System, die Registry oder Dateien erst eine Sicherung vornehmen©

  • Antwort 8 von Jaja

    hmm komisch. hast du auch den ganzen "Arbeitsplatz" gescannt?

    Ansonsten gibts noch Ad Aware: Das ist für (eigentlich ja gegen) Adware ganz nützlich.

    Aber da bin ich ja mal von kaspersky enttäuscht.

    Antwort 9 von meupheus

    "Adware.Caishow ist eine chinesische Anwendung, die möglicherweise Popup-Werbung anzeigt"

    - adware stammt aus dem jahre 2006 und wird von kaspersky sehr wohl sofort erkannt !!

    (denke auch mal von 99% aller anderen antivierenprodukte)

    mach mal einen online virenscan - egal welches produkt (verwende google um eines zu finden) da kannst du von den einstellungen nichts falsch machen (- nejme mal an das das dein problem ist)

    ...... welchen virenscanner hast du installiert der das nicht erkannt hat ??

    Antwort 10 von Jaja

    wie er oben schreib war das wohl mein heiß geliebter kaspersky in der 30 tage trial

    Antwort 11 von paddy84

    Ok erst einmal einen fetten dank für all eure bemühungen !! Danke ! Also Kaspersky hatte nichts angezeigt ! Antivir hatte ganz zu anfang das problem erkannt ,ich habe den zu griff verweigert so das der virus eigentlich nicht rauf kann, dann kamm wiedeer die meldung virus oder pro. ,dann habe ich auf löschen gedrückt (antivir testvers. ). dann lief auch alles . einen tag später dasselbe von vorne . habe dann den spydoctor gezogen und zeigte das dann an (1.scann 8infektionen direkt danach 2 scan gemacht da zeigte er jkomischer weise aber nur 5 infekt an . ohne das ich die datei gelöscht habe.weil entfernen kostet geld !! teigte er.Bitte helft mir nochmal .Danke euch ps :habe ein online scan gemacht und war nix.. der pc ist dann abgestürtzt und zeige dann blaue maske war und war drin :pc is damage ni.sys . Keine ahnung bitte gibt mir hilfe habe das programm vista laptop