Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Probleme mit Verbindungshertellung zum Netzwerk





Frage

Hallo! Vor einigen Tagen habe ich einen unserer Rechner formatiert und neu instaliert. Nachdem ich Windows xp und service pack 2 instaliert hatte, wollte ich den rechner mit dem Netzwerk und dem Internet über den Router via lan verbinden. Als ich den Stecker reingesteckt hatte, sagte der rechner "Netzwerkwerkadresse beziehen". Nach einiger zeit kommt eine sprechblase, wo drin steht, dass diese verbindung über keine bzw.eingeschrenkte Konnektivität verfügt, und ich komme weder ins netzwerk noch ins internet. Der Rechner den ich verbinden möchte ist ein recht altes (so um die fünf jahre) medion notebook mit der bezeichnung "md9580-f" mit der netzwerkkarte " Realtak rtl8139-Familie-pci-ethernet-nic". Der router kommt von der firma "draytec" und trägt die bezeichnung vigor 2500we. Weiß jemand wie man das so hinbekommt, dass ich eine verbindung bekomme? Danke für eure antworten gruß daniel PS: Ich hoffe, dass ich das richtige Themengebiet gefunden habe.

Antwort 1 von PcDock

Hi,

1. Hast du die Netzwerkartentreiber von Hersteller installiert.?

2. Oder hatt Xp die Karte einfach erkannt und eingebunden.?

3. Erster Schritt hole dir die neusten Treiber beim Hersteller und installiere sie.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Antwort 2 von Jaja

..und probiere mal ein anderes Netzwerkkabel

Antwort 3 von PcDock

Hi,

1. Schau hier und gib "md 9580" bei Volltexsuche ein

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: