Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

chm-Dateien





Frage

Hallo an alle Spezialisten, ich kann seit einiger Zeit Hilfedateien (*.chm) von verschiedenen Programmen nicht mehr öffnen. Vor einiger Zeit ging das aber noch. Mein Betriebssystem ist Window XP Professional Wenn ich die Hilfedateien öffnen will (egal welche), blitzt das Hilfefenster nur kurz auf und schließt sich ohne jede Anzeige sofort wieder. Es handelt sich bei den Hilfedateien um *.CHM-Dateien (kompilierte HTML-Dateien), die mit dem Programm hh.exe (im Windows-Verzeichnis) verknüpft sind. Wenn ich die CHM-Dateien auf einen anderen Rechner kopiere, geht das Ganze problemlos. Ich habe schon die hh.exe ausgetauscht, aber ohne Erfolg. Dann habe ich in den Ordner-Optionen den Dateityp CHM gelöscht, den Rechner runtergefahren und neu gestartet und den Dateityp CHM mit dem Standardöffnungsprogramm hh.exe. wieder angelegt. Alles ohne Erfolg. Dann ist mir aufgefallen, dass sich die Windows-eigenen Hilfedateien (ebenfalls CHM-Dateien) auch nicht öffnen lassen. Das Ganze hat also nichts mit einem bestimmten Anwenderprogramm zu tun, sondern es ist ein grundsätzliches Problem. Es ist nur jetzt erst aufgefallen. Im Internet habe ich keine Lösung gefunden. Hat vielleicht jemand noch ein Idee? Benötigt eventuell die hh.exe irgendwelche DLL's, die vielleicht korrupt sind? Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Antwort von



Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: