Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Grafikkarten

Grafikkarte zeigt lila und grüne streifen, Netzteil zu schwach?





Frage

Ich habe vor kurzem aus zwei Rechnern alles gute herausgebaut und den Bürorechner meiner freundin mit allem was ich noch da hatte aufgerüstet. Im einzelnen bedeutet das: Sempron 2400+(1,6Ghz) -> Athlon XP 2400+ (2,01Ghz) 256 Mb DDR -> 768 DDR 333 Onboard AC97 Chip -> Creative Live 5.1 Digital Onboard Mirage Graphics -> Gecube Ati x1300 256 MB Das Motherboard ist das AsRock K7S41GX Die Grafikkarte habe ich umgetauscht in eine X1600 Pro nachdem die andere nicht funktionierte. nun macht die neue die genannten Probleme mit den Streifen (lila und grüne kleine horizontale, 2 bis 3 cm lange Streifen über den Monitor verteilt) Klar ist das die grafikkarte. Aber warum? Netzteil zu schwach? Es hat 350 Watt und nicht allzuviele Stromanschlüsse (4) Außerdem brauch die Grafikkarte einen davon. Lohnt es sich ein neues, stärkeres Netzteil zu kaufen oder is die Karte kaputt? *hatte vorher eine fx5700LE drin die hat auch den Geist aufgegeben. Liegts am Board? Ich wäre allen SEHR dankbar für konstruktive Hinweise, denn meine Freundin hat schon Sims 2 Entzug. Ciao!

Antwort 1 von Flupo

Kannst du die Karte nicht mal in einem anderen Rechner testen?
Teste auch mal mit einem anderen System, z.B. mit ner Knoppix-CD.

Gruß Flupo

Antwort 2 von Furida

Einen anderen Rechner habe ich auf die schnelle nicht bei der Hand, und eine knoppix CD schon Gar nicht. (kenn mich so oder so nur mit XP aus)
Könnte mein Netzteil zu wenig Ampere bringen? Hab da woande schon drüber gelesen?

Ciao, Furida.

Antwort 3 von S.O.

Das 350Watt NT sollte reichen. Ich habe hier noch einen Rechner herumstehen, der ähnlich ausgestattet ist (2600+, 1GB Ram, 1600Pro, creative 5.1, nForce2 Board , usw.). In diesem steckt auch nur ein 380Watt NT und das ist auch völlig ausreichend.
Ich denke eher das es mit der Onboard Grafik zusammenhängt. Ist die OG im Bios deaktiviert und vor allem hast Du die Treiber dafür vernünftig deinstalliert (evtl. mit DriverCleaner Pro vorhandene Treiberreste entfernen)?