Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

Merkwürdiges Verhalten





Frage

Hallo! Mich beschäftigt heute etwas Merkwürdiges. Ich war immer freundlich gesinnt und habe beispielsweise den Kassiererinnen im Lidl nach einem Kauf immer einen schönen Tag gewünscht. Auch habe ich gerne Gruß- und Geburtstagskarten verschickt. In einer nachdenklichen und leicht gelangweilten Minute habe ich hin und wieder auch einmal ohne besonderen Anlass in einer SMS von mir hören lassen. Später merkte ich, dass alles nur einseitig verlief. Sämtliche Bemühungen um ein friedliches Miteinander in dieser Gesellschaft wurden nicht erwiedert und ich habe mehr gegeben als zurückbekommen. Würde ich nichts tun und einen Monat warten, hätte ich keine persönliche Mail in meinem Postfach, keinen Brief in meinem Briefkasten und keinen Anruf auf meinem Telefon. Daraufhin hatte ich im Laufe der Zeit die Schnautze voll und habe mich aus der Offensive zurückgezogen. Damit meine ich nicht, dass ich beleidigend geworden bin, sondern nur, dass ich neutraler mit meinen Mitmenschen umgegangen bin. Nichtmehr bei jedem kleinen Anlass ein Päckchen rausgeschickt, auch nichtmehr soviele SMS geschrieben. Und was passiert jetzt? Ich werde angemacht, dass ich nichtmehr von mir hören lasse und ich recht unzuverlässig sei. Und das nicht von einer einzigen Person, sondern von meinem gesamten Umfeld. Heute ist noch dazu mein persönlicher Hit passiert: Auf der Startseite von StudiVZ werden Zufallsprofile angezeigt. Mir wurde das Profil von einem Mädel angezeigt, das ich recht interessant und hübsch finde. Kurzerhand habe ich eine Nachricht geschrieben "Hey, Du machst das und das als Hobby? Wie gehts Dir denn?". Nach Tagen keine Antwort. Okay dachte ich mir, es wird bei StudiVZ ohnehin mehr ins Blog geschrieben als mit den privaten Nachrichten gearbeitet und ich startete einen zweiten Anlauf in ihrem Profil-Blog. Heute erreichte mich eine Nachricht "was willst Du eigentlich von mir?" Öhm..... Aha! Wieder was dazugelernt. Man merke: "Leckt mich am *Z*." Sagt mal...dreht die Welt irgendwie am Rad oder gibt es irgendeine radioaktive Strahlung, die eine schädigende Wirkung auf manche Leute hat? Diese Probleme treten bei mir übrigens in allen Altersgruppen auf, selbst wenn es nicht um Flirts, sondern um einfache Dinge in einer Freundschaft geht. Ich hab zwar eine Taucherbrille hier, aber in den A*r*s*c*h kriechen tu ich niemandem mehr.

Antwort 1 von Aquarelle.

Finde zu deiner "alten" Art zurück.
Und lass dich nicht entmutigen.
Die Anderen brauchen dein Lächeln.
Das siehst du denen doch an.
Auch hier.

:-)

Antwort 2 von lolliolli

so ist es leider. die welt ist kalt.
oder wie meinte mal jemand: ich denke nur an mich. und wenn jeder an sich denkt, ist auch an alle gedacht...
was auch immer von diesem spruch halten mag, viele scheinen sich leider daran zu orientieren.

Antwort 3 von Ocean888999

@ Hagenbecker

Genau so ergeht es mir auch. Ich kann viele deiner Sätze echt nachvollziehen. Ich verstehe es selbst nicht, warum man ignoriert wird, wenn man versucht gut zu sein und blöd angemacht, wenn man dann mal anders ist.

Kinder sind da ganz anders. Die gehen völlig unvoreingenommen auf andere Kinder zu, quatschen den anderen an, oder fassen ihn dazu auch noch an.

Ich habe mittlerweile so viel schlechte Erfahrung gemacht, dass ich mich völlig zurückgezogen habe. Einen Freundeskreis habe ich deshalb auch nicht mehr. Aber ich bin dafür frei.

Grüße, OC

P.S. Es heißt ja immer, behandle den anderen Menschen so, wie du auch behandelt werden möchtest. Tja, sag das mal den anderen! Im Endeffekt muss man nur sich selbst treu bleiben. Schon aus Selbstschutz.

Antwort 4 von Sanu

Hmm...das Leben ist manchmal grausam.

Aber vielleicht hast du es auch nur mit den falschen Leuten zu tun gehabt.

Aber wünsche den Kassiererinnen bei Lidl trotzdem weiterhin einen "Guten Tag". Das hat nichts mit A-Kriecherei zu tun, sondern mit Stil. Soll heissen: Lass dich durch ein Frusterlebnis nicht verbiegen.

Und wenn das Mädel schreibt :"was willst Du eigentlich von mir?" Da hätte ich geschrieben DICH KENNENLERNEN !

Ausserdem war "Hey, Du machst das und das als Hobby? Wie gehts Dir denn?". ja auch nicht der Brüller

Vielleicht war sie nur genervt, oder hatte nen schlechten Tag

Antwort 5 von Monica

hi Hagenbecker,

kehre wieder zu Deiner früheren Art zurück. Es gibt schon viel zuviele Menschen, die griesgrämig durch die Welt marschieren. Achte Dich mal, was es ausmacht, wenn man den Leuten freundlich entgegenkommt, sie grüsst und eben auch einen schönen Tag wünscht.

Wenn alle, den Kopf in den Sand stecken, entmutigt ob solchen Erlebnissen, die Du hattest (ich übrigens auch, und das zur Genüge) wird es noch ein wenig kälter auf der Welt.
Also lass Dich nicht verunsichern, aber lasse Dich auch nicht ausnutzen von den anderen.

Gruss
Monica

Antwort 6 von POwerDAU

*tränenausdenaugenwischt*

WENN du offensiv vorgehst wirste auch damit leben müssen, körbe zu kassieren. Ob das nun mit "kälte", "am rad drehn" oder sonst was zusammenhängt, musst du schon den leuten überlassen die dir den korb übergeben. Du erwartest ja nicht allen ernstes, dass wenn du lieb und übermässig freundlich auf leute zugehst, alle gleich in die knie gehn und sich total geschmeichelt fühlen?

deine art ist deine art, ob du offensiv freundlich oder defensiv griesgrämig bist, ich behaupte die zahl der zurückweisungen bleibt die gleiche.

es ist nicht der mensch der erfahrungen macht - es sind die erfahrungen die einen menschen machen

denk mal drüber nach

POwerDAU

Antwort 7 von Monica

Nachtrag:

@powie, ich meinte damit nicht unbedingt, dass der hagenbecker süss und verklärt lächelnd durch die Welt spaziert und allen einen super schönen Tag wünscht, denn er würde sonst, eventuell nach Ricola schreien, weil er heiser werden würde. *lach*


Zitat:
es ist nicht der mensch der erfahrungen macht - es sind die erfahrungen die einen menschen machen


Da stimme ich Dir zu. Die diversen Erfahrungen prägen den Menschen.

Monica

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: