Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

LAN-Verbindung eingeschränkte Konnektivität





Frage

/Hallo. Habe folgendes Problem: LAN-Verbindung hat er eingeschränkte Konnektivität. Status: IP-Adresse beziehen. Bei dieser LAN-Verbindung handelt es sich um den Realtek RTL 8139/810x Family Fast Ethernet NIC. Ich kann eine Internet-Verbindung aufbauen (DSL über DSL-Modem von T-Com). Ich habe keine Ahnung, warum überhaut über LAN-Verbindung. Wenn ich die deaktiviere, kann ich nicht ins Internet, und mit der Schaltfläche reparieren habe ich auch keinen Erfolg. Warum also keine bwz. eingeschränkte Konnektivität?

Antwort 1 von der-bettler

das ist ganz einfach

über diese lan verbindung wird dein modem angesteuert
allerdings über einen (*speziellen*) treiber

ist das nicht der fall wird die lan verbindung eben nicht benutzt und ist eben einfach nur so da ( *Z* beschreibung ich weiss)

was du machen kannst ist der verbindung eine ip zuweisen
(such dir eine aus) dann sucht der pc beim starten nach keiner ip und es geht flotter
ansonsten mach die hacken raus, die dir im systray zeigen das die verbindung nicht steht


mfg der-bettler

Antwort 2 von ina7628

Vielen Dank für die Info. Jetzt bin ich etwas schlauer. Ich probiers mal aus.
Danke!