Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Schrittweise Defragmentierung Windows XP





Frage

Hallo alle zusammen. Ich habe eine Frage zur Defragmentierung. Ich brauche meinen Rechner beruflich und ist andauernd eingespannt. Ich müsste aber auch demnächst eine Defragemntierung starten. Gibt es eine Möglichkeit, die Defragmentierung schrittweise durchzuführen. Also ich starte die Defragmentierung. Wenn ich den rechner wieder brauche ( z.B. nach Besprechung ) kann ich die Defragmentierung aussetzenun d wenn ich dann wieder etwas Zeit habe die Defragmentierung wieder straten, ohne das das vorherige Ergebnis dahin ist? Geht es über das Tool, was standardmässig bei Windows dabei ist? Oder muss ich mir da etwas neues INstallieren, was nicht gerade die Toplösung fürmich darstellt. ich hoffe ich habe dir Frage versändlich gestellt. Vielen Dank an alle die sich dem Problem annehmen. MfG Harry

Antwort 1 von moktar

Hallo, beim Windows-egenen Programm gibt es die Möglichkeit "unterbrechen", aber das Programm ist sehr langsam, vielleicht solltest Du Dir OODefrag zulegen


http://www.oo-software.com/de/products/oodefrag/index.htmlOODefrag

Antwort 2 von moktar

Sorry, das Windows-Defrag-Tool findest Du unter -Systemsteuerung-Verwaltung-Computerverwaltung

Antwort 3 von Harry2300

Vielen Dank für deine Antwort. Ich weiß schon, wo ich das Tool finden kann.
Allerdings zielt meine Frage darauf hinaus, ob ein bereits erstelltes Teilergebnis verliere, wennich es zwischendurch unterbreche, oder ob er immer wieder von vorne anfängt.

Antwort 4 von Arno_Nym

Schafft der das nicht über Nacht?

Arno

Antwort 5 von ®Birger

Hi

Wie wäre es den Job Nachts zu erledigen?

Oder bist du solch ein Workaholic der keinen Schlaf braucht.

Verknüpfung für Shutdown mit Defrag:

%windir%\system32\cmd.exe /c defrag c: & shutdown -s -f -t 00

Antwort 6 von Harry2300

ja wäre schon eine möglichkeit. Möchte die kiste aber nicht gerne über nacht laufen lassen. nicht das mir das Teil noch abfackelt..

Antwort 7 von Harry2300

Super. Das ist es. Vielen Dank Birger und an alle anderennatürlich auch :-)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: