Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

WinXP über Win98 und FritzCardDsl ins DSL Netz





Frage

Kompliziert! Jedenfalls für mich, ich steige nicht mehr durch (bin 56 J!)! Du brauchst als erstes einen Splitter an der Telefondose. Dort trennen sich die Wege ISDN/DSL. ISDN geht weiter zum NTBA und in die DSL-Buchse mit ISDN-Telefonen... DSL geht zum WIN-98 Rechner(MASTER) mit Fritz-Card DSL. (AMD Duron, Netzwerkcomponente: AVM DSL NDIS WAN CAPI Treiber, AVM ISDN NDIS WAN CAPI Treiber, AVM FRITZ!web DSL, DFÜ-Adapter, Microsoft TV/Video Connection, Sis 900 PCI Fast Ethernet Adapter, T-DSL-Adapter (T-Online).) Netzwerkverbindung zum Rechner 2 (SLAVE) mit Netzwerk 10/100/1000 on Bord. und von dem will ich ebenfalls ins Internet. Amgeblich geht das mit der FRITZ!Card DSL! Über die Funktion: FRITZ!web DSL (lauft auf dem MASTER!). Internetfreigabe wird mit Windows gestartet, und ist Aktiv! Ach ja, ich solte noch erwähnen, das ein stabiles TCP/IP Netzwerk seit Jahren gut funktioniert. allerdings geht es nicht egal was ich wo konfiguriere! Bin für jede Antwort dankbar... Grey-Timber versus: Wolfgang

Antwort 1 von sachmal

Und wo ist dein XP?