Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsVista

XM im Bootmenü an erster Stelle setzen - Vista an zweiter





Frage

mein problem is dieses ich habe XP auf meiner Master (C:\) und Vista auf meiner Slave (D:\) installiert da ich Vista noch nicht voll benutzen kann / will / muss, benutze ich vorzugsweise XP beim Hochfahren tauchen auch beide Systeme im Bootmanager auf, doch dummerweise wählt der PC vorzugsweise Vista aus komisch daran: Vista ist nicht mal auf meiner Masterfestplatte, das er es findet ist schon mal eigenartig Vista ist in der Bootmenüliste an zweiter Stelle, wird trotzdem als hauptsystem nach ca. 10 sec ausgewählt, wenn ich nicht mit pfeiltatse und enter XP auswähle könnt ihr mir sagen, wie ich die markierung beim booten so einstelle, das erst XP und nur wen ich es möchte dann Vista gebootet wird

Antwort 1 von Massaraksch

Also bei WinXP kann man über

Rechte Maustaste auf Arbeitsplatz - Eigenschaften - Erweitert - Starten und Wiederherstellen - Einstellungen

(bzw. Start - Systemsteuerung - System - ...)

ganz einfach das Standardsystem und die Anzeigedauer der Auswahlliste wählen.

Ich weiß aber nicht genau, wie Vista auf diese Änderung (was eine Änderung der Boot.ini ist) reagiert, wenn sie von XP aus durchgeführt wird.

Massaraksch

Antwort 2 von Clusternate

jo danke

aber da ich das XP bootmenü schon mal gesehn habe und da da jetzige bootmenü ein bissal anders aussieht

möchte ich da jetzt nicht sofort lostürmen und da was rumstellen dan kack Vista und verhunst mir mein XP auch noch gleich mit

trotzdem danke

falls keine besseren vorschläge kommen werd ich deinem mal ausprobieren

Antwort 3 von Massaraksch

Dann ändere es doch von Vista aus. Müßte ja auch da eine ähnliche Möglichkeit zur Konfiguration geben.

Der grundsätzliche Aufbau der Boot.ini selbst sollte sich mit der Installation von Vista nicht gravierend geändert haben. Man könnte sie also auch manuell (mit dem Notepad) ändern. Wobei der entscheidende Teil für das zu startende Standardsystem die Zeile

default=multi(x)disk(x)rdisk(x)partition(x)\Windows-Verzeichnis

ist. Diesen so ändern, daß er die Angaben (x) und das Windows-Verzeichnis aus der entsprechenden [operating systems]-Zeile für XP enthält.

Massaraksch

Antwort 4 von Gynti

Hallo Clusternate,

man kann mit dem Bootmanager "EasyBCD 1.52"
die Reihenfolge sehr einfach ändern.

Gruss Guenter

Antwort 5 von bloedi

Hallo,

ich habe es so gemacht, und es geht einwandfrei Antwort 8 und 9

Gruß

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: