Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Probleme mit PCI Wlan Karte





Frage

Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich habe Probleme mit einer Wlan Karte von TP Link (WN651G) Ich habe die Karte bereits in mehrere PCI Slots gesteckt, aber leider wurde die Karte von Windows 98 SE nicht erkannt. Auch durch die Hardwareerkennung wurde nchts erkannt. Kann es sein, dass ich den Chipsatz des Motherboards installieren muss. Das wäre im Moment meine einzige Hoffnung. Köntte das der Grund sein? Wäre gut, wenn ihr mir Tipps geben könntet! Gruss, Ralph!

Antwort 1 von lennart

hallo,
du musst vor dem enstecken alle treiber installieren...
das ist normalerweise nur der standertreiber für die karte unter windows 98, da windows98 keine treiber bereit hält...
also, den reiber von cd, oder aus dem internet installieren und dann die karte einstecken...
dann sollte sie automatisch erkannt werden.
falls nicht poste noch einmal hierrein, dann mach ich mich mal schlau..
viele grüße lennart

Antwort 2 von ralle22

Hallo Lennart,
schönen Dank für den Tipp! Hat aber leider auch nicht funktioniert. Hatte ich schon probiert. Habe die Karte bereits testweise in einen Rechner mit XP eingebaut und hatte damit überhaupt keine Probleme. Überlege imMoment einen Rechner den ich noch hier zuhause stehen habe auf Windows 2000 hochzurüsten und es damit zu probieren. Könnt das wohl helfen? XP wrd auf nemPentium 2 mit 500MHz nicht so gut laufen denke ich,oder?

Gruss,
Ralph!

Antwort 3 von Lennart

Hallo,
ja... was kann man da noch machen,
du kannst noch einmal versuchen nen neuen chipsatz treiber für dein mainboard zu installieren und dein bios zu updaten, habe aber leider keine ahnung ob letzteres da hilft.... aber nen versuch wäres wert.
die karte kann ja nicht schrott sein, da sie im xp rechner ja geht...
zur zweiten frage... xp auf nem pentium 2 mit 500 Mhz.... müsste gehen... zwar nicht rasend, sollte aber trotzdem laufen....
probiere nochmal nen update für den chipsatz und den bios... dann alles nochmal... wenn es nicht hilft... schreib hier bitte nochmal...
viele grüße lennart

Antwort 4 von hubermeier

Zitat:
du kannst noch einmal versuchen nen neuen chipsatz treiber für dein mainboard zu installieren und dein bios zu updaten, habe aber leider keine ahnung ob letzteres da hilft.... aber nen versuch wäres wert.
Hallo,
würd' ich auch probieren. Wenn Windows die Lankarte einfach nicht "sieht", könnte es am Motherboard liegen. Falls dieses bzgl. Lan nicht funzt, eben mit der Chipsatz-Software und per Bios herumprobieren.
Ein Motherboard-Lan-Hardwareproblem kann natürlich auch vorliegen.

Tipp 1: den Biosdownload erst genau inspizieren und nach der Datei suchen, in der die Revisionen vermerkt sind - steht nichts bezüglich Lan drin, würde ich erstmal nicht flashen
Tipp 2: es ist zwar denkbar, daß die Chipsatz-Software die Lan-Ressourcen erst ermöglicht, allerdings sollte Windows selbst unabhängig von der Chipsatzsoftware zumindest eine universelle Ressourcen-Systemkomponente anbieten, damit es überhaupt zu einer Erkennung kommt bzw. Windows einen Lan-Treiber (oder die Routine zum selbst installieren) vorschlagen kann (W98 hält durchaus einige Lan-Treiber in petto...).

Windows kann allerdings die Systemkomponente für die Motherboard-Ressourcen "verspratzt" haben, also beschädigte Systemkomponenten besitzen, was bei wiederholtem Gefummel mit fehlgeschlagenen PCI-Installationen durchaus passieren kann...
Hier hilft der Systemdateien-Check mit ggfs. Ersetzen beschädigter Dateien weiter.

Es kann an so vielem liegen, meint
der hubermeier ;-)

Antwort 5 von hubermeier

PS
Zitat:
Ein Motherboard-Lan-Hardwareproblem kann natürlich auch vorliegen.
Meint: Einfach mal den PCI-Steckplatz wechseln, hat manchmal schon geholfen...