Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Webseiten/HTML

Scrollbar im content-bereich





Frage

also ich hab folgende page erstellt [url]http://xrmb2.net/img/images/208310.jpeg[/url] so nun ist links meine navbar und der content is rechts... mein problem ich hab die page mit photoshop und dreamweaver 8 gemacht und wenn ich den content voll hab dann verschieben sich die slices von der navbar und von rand deshalb hätt ich gesagt dass ich ne scrollbar in content (nur in content) mache in der größe des contents so dass sich nichtsmehr verschiebt sonder die scrollbar einspringt ich hoffe ich konnte es gut erklären :-S Mfg

Antwort 1 von derpfleger

Die Eigenschaft overflow sollte dir weiterhelfen:
Selfhtml: overflow
Wie du das Ganze mit Dreamweaver und Photoshop integrierst, kann ich dir nicht sagen, von Hand lässt sich das bequem in wenigen Minuten machen.
Findest du dich im Quelltext zurecht?
Falls weitere Fragen deinerseits sich anschliessen: hilfreich wäre immer ein link zu deiner Seite, falls sie schon online ist, denn so kann man am Besten sehen, wo es gegebenenfalls noch hakt.

Gruß derpfleger

Antwort 2 von Slaya

ne is noch nich online in quelltext kenn ich mich schon aus hab die basics drinnen =) danke ich melde mich wenns probs gibt

Antwort 3 von Slaya

okay hab ich erwähnt dass ich absoluter Anfäger bin? dh ich kann body img src... usw


die seite sieht nach chinesisch aus ^^

gibts da keinen standart code zum einfügen in den container von content?

Antwort 4 von derpfleger

Dein Content-Container sieht irgendwie so ähnlich aus:

<div id="content">
...
</div>


Im CSS-Teil musst du nun für die id content noch die Eigenschaft overflow hinzufügen, also ungefähr so:

#content {
eigenschaft:wert;
eigenschaft:wert;
...
overflow:auto;
}


Probiers mal...

Gruß derpfleger

Antwort 5 von rfb

Zitat:
so dass sich nichtsmehr verschiebt
dies ist eine Illusion, denn du musst bedenken, dass nicht jeder User die gleichen Bedingungen, insbesondere gleich großen Viewport und gleich großen Schriftgrad hat. Bei Abweichungen sind Scrollbars unvermeidlich.

Der Ansatz "HP mittels Photoshop" beeinhaltet dies Problem von vornherein, letztlich ist eine HP kein Bild, nicht mal ein ähnliches Gebilde, sondern nur eine Methode textbasierende Inhalte zu kommentieren und diese Kommentare irgendwie visuel darzustellen.

Zitat:
die seite sieht nach chinesisch aus ^^
ist es nicht, aber Dreamweaver webt aus simpelsten Seiten getreu seinem Namen einen Quellcodealptraum. Dies Programm ist für Anfänger absolut ungeeignet.

Antwort 6 von slaya

hab die page mal hochgeladen

Hoffe ihr könnts jetzt besser verstehen danke =)

http://domil1.kilu3.de/Page/Unbenannt-1.html

Antwort 7 von derpfleger

@slaya:

tut mir leid, da ist nichts zu machen, das wäre alles für die Katz.

Beschäftige dich etwas mehr mit Grundlagen von HTML und CSS und etwas weniger mit der Erstellung von Webseiten mittels Photoshop. Das führt über kurz oder lang zu weitaus besseren Ergebnissen, als alles was hier noch zu retten wäre.

Sorry
derpfleger

Noch ein Tip am Rande:
als allererstes solltest du dir angewöhnen, sinnvolle Bezeichnungen für deine einzelnen Objekte zu verwenden, damit du den Überblick behälst. Mit so aussagekräftigen Bezeichnungen wie "Unbenannt-1_32.jpg" u.ä. kann niemand was anfangen.

Antwort 8 von rfb

Das soll DW-Quellcode sein?
Welche Version, welches Jahrhundert?

Das ist furchtbarstes Tabellenlayout, wie man es zur Zeit von Netscape 4 (vor ca 10 Jahren) genutzt hatte.

Mit semantischem HTML und modernem Layouten durch CSS hat das nix zu tun. Da ist wirklich nix zu machen - außer alles von vorn.