Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

Jäger äh Sammler und Bastler sucht ausgemusterte Hardware





Frage

Hallo Leute, blöde Frage: Wie kommt man an Computerschrott? Ich denke an die aber tausenden von funktionsfähigen Computern, die einfach weggeworfen werden bzw. irgendwo auf Recyclinghöfen verschrottet werden (Schrott-Gegenwert lt. einer neueren Heise-Meldung: knapp 30 Cent...). Ich habe öfters mal Bastel-Bedarf an älteren Speicherriegeln, 10GB-Platten, Pentium-Prozessoren, Motherboards, Netzteilen, Gehäusen, Einsteckkarten aller Art etc. und habe es aufgegeben, irgendwelchen ... merkwürdigen Leuten beim Auktionator viele Euros zu überweisen, die ihren kaputten Duron oder ihre abgerauchte Harddisk - astrein verpackt und mit der üblichen, happigen Versandgebühr beaufschlagt versteht sich - als nach wie vor gaaanz tolle, wertvolle Sache mit dem aberwitzigsten Beschreibungsbrimborium anpreisen (tolle Bilder, tolle Texte für ein P2-Prozzilein, das ihnen unterm Strich crazy, crazy zwei Euro Fuffzich einbringt, Spritkosten zur Anfahrt zur Post nicht mitgerechnet...;-)))))))))))) ) Und Recyclinghöfe ... na ja. Videoüberwachung des Schrotts... Capos in Militärtarnklamotten, die mit Argusaugen darüber wachen, dass auch bloß keiner, der einen Staubsauger anschleppend ihr heiliges Gelände betritt, ein Schräubchen oder Käbelchen klaut... Wisst ihr was? Wäre toll! Viele Grüße vom Rechnersammler ;-) [*][quote][sup][i]Admininfo: Thread verschoben. Bitte beachte [u][url=https://supportnet.de/groupfaqs/3]FAQ 2[/url][/u] für deine nächste Anfrage.[/i][/sup][/quote]

Antwort 1 von Ralfman

Hi Rechnersammler,
in welcher Ecke des Landes wohnst Du denn?
Ich hab hier noch einiges auf dem Dachboden liegen das Tauglich ist für ein Privates Computermuseum.
Brauchst Du nur Abholen, wenn Du mal nach Braunschweig kommst.

Ralf

Antwort 2 von nobie

hi Rechnersammler,

mir geht es da wie dir. Wenn du Werkstätten abklapperst, bekommst du etwa so eine Aussage:

"wir wissen auch nicht was die Leute mit ihren alten Rechnern machen, aber zu uns kommt nur sehr wenig...."

Hinzu kommt, das du nur sehr selten eine 10GB Platte für 30 Cent bekommst :-). Bei Speicher ist es noch verrückter. Je älter das Modell desto seltener ist es zu bekommen aber teuer genug ist er noch immer.

Bei Ebay mußt du für diesen "Elektronikschrott" auch bezahlen.

Kostenlos bekommst du nur im Verwandten- oder Bekanntenkreis und selbst die wollen meist noch Kohle oder eine andere Gegenleistung sehen.

Also vergiß den Gedanken, alte PC -Teile bekommst du nirgens für lau!

Was du machen kannst ist die Sammelstellen für Elektroschrott abklappern und den Typen dort für kleines Geld vermutlich eher defekte PC-Teile zu entlocken.

Ich habe hier bei mir 4 alte PCs rumliegen. Aber der Gewinn über Ebay ist mir dafür einfach zu gering als dass ich die abgeben würde. Der ideelle Wert ist meist doch höher als der finanzielle. Da braucht das Enkelchen einen PC zum anlernen, da will die Frau alte DOS-Games wieder mal zocken. Papa will auf der starken Maschine capturen und encodieren und der 600MHz-PC reicht zum surfen völlig aus.

Das sehen Andere sicher ebenso, deshalb ist es so schwer an diese Teile kostenlos zu kommen.

noob

Antwort 3 von Lutz1965

Versuche es dochmal mit einer Anzeige in der Tageszeitung / Wochenzeitung ?

Antwort 4 von Rechnersammler

oh, mich trennen 400km von seinem dachboden... .-(

hallo ralf,

ich danke dir vielmals, aber so weit möchte ich deswegen nicht fahren, weil da ein gewisser nutzwert dahinterstehen soll - habe keine musealen absichten - also einigermaßen ... so den stand von maximal 7..10 jahren sollte das zeug schon noch repräsentieren, auch wenn ich keinem geschenkten gaul ins maul schaue.

aber wenn da etwas per paket + zahlung von unkosten machbar wäre, sehr gern!

sonst noch tipps?

grüße

Antwort 5 von Rechnersammler

Zitat:
Bei Ebay mußt du für diesen "Elektronikschrott" auch bezahlen.
Kostenlos bekommst du nur im Verwandten- oder Bekanntenkreis und selbst die wollen meist noch Kohle oder eine andere Gegenleistung sehen.
da will die Frau alte DOS-Games wieder mal zocken...
Also vergiß den Gedanken, alte PC -Teile bekommst du nirgens für lau!

aber nein. vergiß die paar klötzchen tante klaras dos zocker-mammis und ebay-incredibles, das zeug bemisst sich hierzulande pro jahr in hunderttausenden von tonnen, die ja irgendwo herkommen müssen. ich schätze klotzige mengen stammen aus der industrie, unis, verwaltungen etc...

irgendwie müsste man davon erfahren, blos wie?
ob meine annonce im hintertupfinger tagesspiegel von denen gelesen würde? bei einzelpersonen vielleicht...

wie könnte man das denn unverfänglich aufgeben?
armer schüler sucht... ist gelogen, bei sammler denken die an sammler-werte usw., bei bastler vielleicht nicht mehr ganz richtig...

ernsthaft: was würde ... irgend jemand ... lesen wollen, damit er/sie den ollen, verstaubten p3 gratis rausrücken würde, bevor er doch umständlich abgeliefert werden muss/wird?

grüße

Antwort 6 von sachma

sach doch ma ne postleitzahl wie 1....

Antwort 7 von Rechnersammler

10551 Bärlin, Tiergarten... (det Justizmini is ooch nüschd weid)

Antwort 8 von Rechnersammler

und nu? kommt noch was?