Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Mehrere TFT gleichzeitig an einem PC? Wie geht das?





Frage

Hallo Leute, habe mal wieder eine Frage. Ich habe hier vier 15" TFT Monitore von Scott. Ich möchte diese gerne mit einem einzigen PC bzw. Laptop [u]gleichzeitig[/u] betreiben. Wollte mir gerne eine Art überdimensionierten Bilderrahmen aus MDF basteln und die TFT's versetzt dahinter bauen (Natürlich ohne Standfuß und Plastikrahmen, eben den nackten TFT). Dazu noch indirekte Beleuchtung hinter den Rahmen, so dass man diesen zu Werbezwecken nutzen kann und auf den Monitoren z.B. Werbefilme zeigen kann. Schön wäre natürlich so eine Art VGA-Y-Adapter, wo ich das Signal teilen kann und auf die Monitore verzweigen kann. Gibt es sowas? Habe gerade schon mal bei Alternate geschaut, aber nichts konkretes gefunden. Oder ist selber löten angesagt? Bin für jede Idee dankbar... MfG Neodym PS: Nettes und sonniges WE euch...

Antwort 1 von Mickey

Such mal nach dem Begriff VGA Splitter (VGA-Splitter)

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen©

Antwort 2 von MixMax

wird aber schwierig wenn du auf jedem TFT ein viertel des Bildes darstellen möchtest....

schaue mal nach der ein oder anderen Matroxgrafikkarte, da gibts wohl welche mit mehr als 2 anschlüssen, die sich über Windows Desktop erweitern betreiben lassen. Gerade bei Filmen wird es nicht möglich sein, mehrere Grafikkarten zu verwenden und den Film zum teil auf der einen und zum Teil auf der anderen zu zeigen, da jede Grafikkarte eigenen Videospeicher hat.

die Y-Splitter zeigen auf allen 4 Monitoren dann je das gleiche Video.

Antwort 3 von MixMax

MATROX QID-E128LPA 128MB DDR PCI-Express16x Retail RoHS QUAD DVI LowProfile VGA

http://www.planet-elektronik.de/?content=/MATROX_QID-E128LPA-128MB-...

günstigere:
http://www.heise.de/preisvergleich/a71135.html

Bei denen da kannst 4x mit DVI oder VGA Deskop erweitern machen

Antwort 4 von Neodym

Hi, danke schon mal für die Antworten..
Habe mich etwas schwierig ausgedrückt :-)
Möchte das Bild nicht teilen und aus vier Monitoren ein Desktop zusammensetzen, sondern einfach nur, dass auf jedem Monitor das läuft, was auf einem Bildschirm zu sehen wäre... also viermal den ganzen Desktop :-)
Ich weiß, ist unsinnig, viermal das Gleiche laufen zu lassen ;-)
Werde mir die Links und den VGA-Splitter jetzt anschauen...
Bis dann...

Antwort 5 von Neodym

Also so ein VGA-Spltter hört sich nach dem an, was ich suche...
Kurz noch eine Frage zur Bandbreite:
Habe jetzt einen mit einer Bandbreite von 200 MHZ gefunden, und einen mit 400 MHZ, der natürlich teurer ist. Man kann mit jedem Teil 8 Monitore anschließen.
Was genau gibt diese Bandbreite an bzw. wenn ich z.B. fünf 15 " TFT's anschließe und selbsterstellte Filme laufen lasse, reichen dann 200 MHZ aus?
Fragen über Fragen an einem so schönen Tag... :-)
Bis dann...
Werde wohl erst morgen früh hier weider reinschauen, da ich nicht denke, dass bei diesem Wetter noch jemand vor dem PC sitzt und ich auch gleich mal die Sonne genießen gehen werde.
Vielen Dank trotzdem schon mal für die Antworten...
Neodym

Antwort 6 von Doc-Jay

Ich sitze noch bei dem schönen Wetter am PC.. sch.. Heuschnupfen...

Aber zum Thema: Ein VGA-Splitter hört sich nicht nur nach dem an was du brauchst, er ist auch das was du brauchst ;-)

die Angabe 200 MHz ist die Bandbreite des Videosignals. Da bedeutet dass im Videosignal Gleichspannungsanteile mit 0Hz vorkommen, bis hin zu Hochfrequenzsignalen von 200MHz. (zum Vergleich: das normale PAL-Fernsehbild hat 5,5 MHz Videobandbreite)
Damit das Signal auf 4 oder 8 Monitore aufgesplittet werden kann muß es zunächst verstärkt werden und eine sog. Widerstandsanpassung vorgenommen werden. Und eine Verstärkerschaltung die den kompletten Videofrequenzbereich möglichst gleichmäßig verstärkt ist schon recht aufwändig. daher ist der 400MHz-Splitter auch noch teurer, da die Verstärkerschaltung noch komplexer ist.

Für einen 15" TFT mit 1024er Auflösung reichen die 200MHz voll aus. Du kannst also beruhigt zugreifen.

Grüße

Der Doc

Antwort 7 von Neodym

Hi, danke für die konkrete Info, trotz Heuschnupfen :-) Habe eigentlich auch Heuschnupfen und Katzenhaare mag meine Nase und meine Augen eigentlich auch nicht, aber ich dope mich mit Zyrtec-Tropfen oder Cetirizin. Das hilft bei mir recht gut und kann deshalb auch grillen gehen....
Schaue mich dann mal nach so einem Splitter um.
Ein dickes Dankeschön nochmal an alle Helfer....

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: