Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Probleme beim Hochfahren





Frage

Hallo, seit kurzem habe ich ein gebrauchtes Laptop IBM Thinkpad T23 (Win XP). Eine Zeit lang lief das Gerät auch ganz gut. Wenn ich es nun hochfahre piepst es. 1x lang und 2x kurz und das Gerät fährt nicht mehr hoch. Irgendjemand hat mir gesagt das das piepsen was bedeutet aber was? Vielen Dank

Antwort 1 von max6654

Hallo, hier hab ich für Dich die bekannten Piepser:

Piepstöne (Anzahl)
und deren Bedeutung
einmal kurz
alles in Ordnung

durchgehender Piepston
Netzteilfehler liegt vor

einmal
BIOS-Einstellungen sind falsch, evt. defektes Motherboard

zweimal kurz
weist auf die POST - Routine selbst hin, sie kann nicht richtig durchgeführt werden.

zweimal
Speicherchip/Arbeitsspeicher defekt, Parityfehler

dreimal
ein Fehler ist aufgetreten innerhalb der ersten 64 kB , Basisspeicher ist defekt

viermal
Fehler im System-Timer

fünfmal
Defekt am Prozessor, CPU

sechsmal
Kontroller der Tastatur weißt einen Fehler auf

siebenmal
Fehler im virtuellen Mode

achtmal
Es deutet meist auf die Grafikkarte hin, hier kann es sein, dass sie nicht ansprechbar ist oder sogar der Grafikspeicher defekt ist.

neunmal
in der Checksumme des ROM-BIOS ist ein Fehler aufgetreten, weist auf einen defekten ROM-Speicher hin

zehnmal
CMOS-Speicherfehler, CMOS kann nicht gelesen oder beschrieben werden.

elfmal
L2 Cache ist auf dem Motherboard defekt

einmal lang, dreimal kurz
defekter Video-RAM, Grafikfehler

Gruß max6654

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: