Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Hillfeeee das klappt nicht!!!





Frage

Hallo ihr, kann mir einer vllt sagen, wie ich diesen Fehler beheben kann. Es öffnet sich immerwieder ein Fenster beim hochfahren. Das System wird heruntergefahren. Speichern Sie alle Daten, und melden Sie sich ab. Alle Änderungen, die nicht gespeichert werden, gehen verloren. Das Herunterfahren wurde von ANDI\Andi ausgelöst. Zeit bis zum Herunterfahren: 00:10:00 min Bei Meldung steht garnichts!!??? Kann mir vllt jemand Helfen bittee!! MFG Andreas

Antwort 1 von some1unknown

zuersteinmal:
stoppen kannst du das ganze mit
shutdown -a


Antwort 2 von some1unknown

wie es aussieht hat irgend ein scherzbold entweder in den autostart oder in currentversion/run in der registy den befehl "shutdwon -s -t 10" eingetragen.
schau doch mal in startmenü->alle programme -> autostart bzw regedit -> HKCU/HKCM / Software/Microsoft/WIndows/CurrenVersion/Run nach, ob da sowas steht, wann ja einfach löschen

Antwort 3 von some1unknown

falls jemand dies mutwillig verursacht hat: ziemlich daneben, findet ihr nicht?

Antwort 4 von Boddypainter

Danke für diese hilfe aber ich weiss nicht was ich davon löschen soll!!!
Kannst du das vllt nochmal erklären??
Den angegebenen ordner hab ich ja gefunden, aber was soll denn da stehen??

Da steht

(Standard) REG_SZ (Wert nicht gesetzt)
!AVG Anti-Spyware " C:\Pr./Grisoft...........
Adobe Photo...
avgnt
msdos
zonealarm

Antwort 5 von some1unknown

was wichtig ist, sind nicht die namen, sondern die werte

Antwort 6 von Boddypainter

und beim HKEY_CURRENT_USER steht

(Standart)
CTFMON.EXE C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
swg C:\Programme\Google\GoogleToolbaNotifier\
1.2.1128.5462\GoogleToolbarNotfier.exe

weisst nicht was das CFTMON.EXE sein soll!!!

Antwort 7 von some1unknown

liste doch mal alle namen + werte auf, die in den "verzeichnissen"
HKLM/Software/Microsoft/WIndows/CurrentVersion/RUn
HKCU/Software/Microsoft/WIndows/CurrentVersion/RUn
stehen, sowie alle Einträge im Verzeichnis Start->Alleprgoramme->Autostart

Antwort 8 von Boddypainter

die werte bei HKEY_LOCAL_MACHINE sin

(Wert nicht gesetzt)
C:\Programme \ Grisoft \ AVG Anti-Spyware 7.5 \ avgas.exe /
minimized

C:\Programme \ Adobe \ Photoshop Album Starter Edition\ 3.0
\apps \apdproxy.exe

C:\Programme \ Antivir Personal Edition Classic \ avgnt.exe /min

c:\msods.Ink

C:\Programme \ Zone Labs \ Zone Alarm \ zlclient.exe

Antwort 9 von some1unknown

autostart?
auf was zeigt die msdos.ink?

Antwort 10 von Boddypainter

im autostart steht

Adobe Reader Schnellstarter

Adobe Reader Sychronizer

Openoffice 2.0





Name Typ Wert

msods REG_SZ c:\msods.Ink

Antwort 11 von Boddypainter

Bei HKCU steht

CFTMON.EXE
C:\Windows\system32\ctfmon.exe

swg
C:\Programme\GoogleToolbarNotifier\1.2.1128.5462\
GoogleToolbarNotifier.exe

Antwort 12 von some1unknown

rechtsklick auf c:\msdos.ink -> eigenschaften und dann poste mal das ziel der verknüpfung

Antwort 13 von Boddypainter

%windir%\system32\shutdown.exe -s -f -t 600

Antwort 14 von some1unknown

ok, diese datei ist für dein problem verantwortlich. Lösche sie und den auf sie zeigenden eintrag in der registry und du bist dein problem los.

Antwort 15 von Boddypainter

dankeschön

Antwort 16 von some1unknown

kein problem, hast du ne idee wie die datei da hingekommen sein könnte?

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: