Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Wie Mache Ich Mein Standardgateway Online Für Windows XP?





Frage

Hallo, Ich Hoffe,Ihr Könnt Mir Helfen. Ich Habe Irgentein Problem Mit Meinem Standardgateway.Wie Mache Ich Es Online?Meins Ist Im Moment Offline. Habe Windows XP. Bitte Um Antwort

Antwort 1 von 2007

sry
wenn ich mich bei msn anmelden möchte,steht da immer ihr gateway ist offline
wie mache ic es online?

Antwort 2 von MixMax

wenn du eine Firewall hast, erlaube dem Messenger von MSN den Zugriff aufs internet - da du ja Surfen kannst wird MSN vermutlich von einer Firewall blockiert.

Antwort 3 von 2007

@MixMax
Wie Mache Ich Das Wieder In Ordnung?

Antwort 4 von MixMax

hab ich das nicht gerade geschrieben?

wenn Du selber nicht schauen willst dann schreib weningstens welche Firewall Du hast - vielleicht findet sich jemand der sich mit der von Dir benutzten Firewall auskennt.

ließ mal
  • Admininfo: Bitte beschreibe Dein Problem ausführlicher unter Angabe der verwendeten Hard- und Software. Beachte FAQ 2 für Deine nächste Anfrage

  • Antwort 5 von 2007

    @Mix Max
    sry
    wie finde ich meine firewall heraus
    ich kenne mich nicht so gut aus

    Antwort 6 von Poison

    Hallo, hast Du Norton drauf?
    Schau unter Start/ Programme/
    Gruss Poison

    Antwort 7 von 2007

    @Poison
    Nein,habe kein norton
    ist das wichtig?

    Antwort 8 von Poison

    Versuche mal das:

    MSN öffnen
    Unten links in der Taskleiste auf "Start" klicken,
    dann auf "Ausführen".

    Folgendes eintragen:

    regsvr32 MSXML3.dll

    OK klicken
    Es kommt die Meldung:

    DllRegisterServer in MSXML3.Dll erfolgreich durchgeführt

    Den Messie dann schliessen und neu starten.

    Gruss Poison

    Antwort 9 von Poison

    Hallo, hab mal gegoogelt :-))
    Schau mal, ob Dein Datum + Uhrzeit richtig eingestellt ist.
    (rechts unten in der Taskleiste auf die Uhrzeit klicken und das Datum / Uhrzeit richtigstellen).

    Gruss Poison

    Antwort 10 von MixMax

    hm... generelles problem vielleicht?

    https://supportnet.de/threads/1544729

    scheinst ja heut nicht der/die einzige zu sein

    Antwort 11 von 2007

    @Poison
    Habe Datum+Uhr Nachgeguckt,Alles Ok.
    Was Passiert Wenn Ich Folgendes eintragen:

    regsvr32 MSXML3.dll ?

    Antwort 12 von Poison

    Regsvr32.exe MSXML3.DLL

    Schau hier:

    http://support.microsoft.com/kb/820930/de

    Ich weiss zwar nicht, obs bei Dir hilft (habe den Tipp in einem Forum gelesen). Aber einen Versuch ists wert.

    Gruss Poison

    Antwort 13 von 2007

    @poison
    Habe Den Code:Regsvr32.exe MSXML3.DLL Eingetragen.
    Hat Nichts Gebracht,Immer Noch Standardgateway Offline Bei Msn.Wie Mache Ich Den Code Wieder Rückgängig.
    Hast Du Windows XP?

    Antwort 14 von Poison

    Hallo, ja ich hab XP. Hast Du zufällig einen Router?

    Versuche mal das hier:
    Geh beim Messenger auf Extras / Optionen / Verbindung/ Verbindungseinstellungen / Erweiterte Einstellungen und geh da auf "Testen"

    Sonst versuchs mal mit einem anderen Messenger. Nimm eventuell den GMX Multi Messenger oder Trillian, damit kannst Du auch den MSN Messie integrieren.


    Gruss Poison

    Antwort 15 von 2007

    @Poison
    Ja,Ich Habe Einen Router.
    Habe ich Gemacht,Aber Kein Test Funktioniert.Bei TCP Steht:Es Konnte Keine Verbindung Aufgebaut Werden Und Bei SOCKS Und HTTP Weiss Ich Nicht Was Ich Hinschreiben Soll.

    Geh Mal Da Drauf:
    http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.netzwerkrouter.de/...



    Bei Windows XP(Ganz Unten) Steht Drinne,Wie Man Das Standardgateway Online Macht,Aber Ich Verstehe Das Nicht

    Antwort 16 von Poison

    Heyyyyyyy jetzt hast Du die Seite in die Breite gezogen........

    Bei Standard Gateway musst Du die IP Deines Routers eintragen. Was für einen Router hast Du überhaupt?

    Gruss Poison

    Antwort 17 von 2007

    @Poison
    Ist Die Seite Richtig?
    Ich Weiss Nicht,Was Für Ein Router Ich Habe,Kenne Mich Nicht Aus.
    Wie Finde Ich Es Raus?
    Der Ist Vom Internetanbieter NetCologne.
    Da Steht Drauf: ADSL2+ready

    Antwort 18 von Poison

    Also es liegt offensichtlich an den Einstellungen des Routers.
    Was für einen hast Du? Du müsstest die Router-Konfiguration aufrufen (die IP des Routers in die Adresszeie des IE eingeben) .
    Oder hast Du schon mal einen Reset versucht?
    Gruss Poison

    Antwort 19 von 2007

    @Poison
    Ich Kenne Mich Nicht So Gut Aus.
    Ist Den Die Seite Richtig,Die Ich Geschrieben Habe?
    Wie Finde Ich Meinen Router Raus?

    Antwort 20 von Poison

    Zitat:
    ADSL2+ready


    Das ist ein ADSL Modem, vielleicht kennt sich jemand damit aus...? Bin selbst über TV-Kabel drin.


    Versuche zuerst das hier:

    Start / Systemsteuerung / Windows Firewall / Ausnahmen/ bei MSN Messenger einen Haken machen / OK

    Gruss Poison

    Antwort 21 von 2007

    Bei Systemsteuerung Steht Nichts Von Windows Firewall.

    Antwort 22 von Poison

    Klick bei Systemsteuerung "zur klassischen Ansicht wechseln" und schau nochmal.

    Oder schau in der Systemsteuerung im Sicherheitscenter / dann nach unten scrollen und klicke bei "Sicherheitseinstellungen verwalten für Windows Firewall" /
    Ausnahmen/ bei MSN Messenger einen Haken machen / OK

    Gruss Poison

    Antwort 23 von 2007

    Bei "Klassischen Ansicht" Steht Nichts Von Windows Firewall
    Wie Komme Ich Zum Sicherheitscenter?
    Tut Mir Leid,Aber Ich Kenne Mich Nicht Gut Aus Am Computer

    Antwort 24 von Poison

    Klick auf "Kategorieansicht" , dort müsste auch "Sicherheitscenter" dabei sein.

    Antwort 25 von 2007

    Nein,Bei Kategorische Ansicht,Wie Auch Bei Klassische Ansicht Steht Nichts Von Sicherheitscenter,Nur Von:
    Windows Update
    Hilfe Und Support
    Weitere Systemoptionen
    Darstellung Und Design
    Netzwerk-Und Internetverbindung
    Software
    Sounds....
    Leistung Und Wartung
    Drucker Und Andere Hardware
    Benutzerkonten
    Datums-,Zeit,Sprach- Und Regionalleinstellung
    Eingabehilfe

    Mehr Steht Da Nicht

    Antwort 26 von 2007

    @Poison
    Iche Gehe Jetzt Schlafen,Heute Antworte Ich Dir Noch,Mittags Oder Abends
    Ich Bedanke Mich Erstmal Bei Dir Für Deine Hilfe
    War Den Die Website:
    undefined

    Richtig?Wenn Ja,Wie Komme Ich Zur Netscape Einstellung(Ganz Runtr Scrollen Auf Der Website) Zur Proxies?
    Ich Glaube Wenn Da Auf :Direkte Verbindung Zum Internet Drücke,Ist Das Standatdgateway Online.

    Antwort 27 von Poison

    Zitat:
    Ich Glaube Wenn Da Auf :Direkte Verbindung Zum Internet Drücke,Ist Das Standatdgateway Online.


    Dann versuch das mal.
    Oder lade Dir den Trillian oder GMX Multi Messenger herunter (da kannst Du auch MSN integrieren).

    Gruss Poison

    Antwort 28 von 2007

    @Poison
    Ích Weiss Ja Nicht Wie Ich Dahin Komme,Zu :Direkte Verbindung Zum Internet
    Kannst Du Mir Helfen?

    Antwort 29 von Poison

    Hallo, das was Du meinst sind nur die Browsereinstellungen für Netscape.
    Ich glaube aber eher, dass es am Router liegt.
    Wieso installierst Du nicht einen Multi-Messenger?
    GMX:
    http://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/products/messenger?srcArea=hp_...
    oder Trillian:
    http://www.trillian-messenger.net/de

    Oder versuchs mal mit der neuesten Version des MSN:
    http://get.live.com/messenger/overview

    Gruss Poison

    Antwort 30 von 2007

    @Poison
    Ok,Ich Installiere Das Von GMX
    Kannst Du Mir Trotzdem Sagen,Wie Ich Zur Netscape Komme?

    Antwort 31 von 2007

    @Poison
    Habe GMX Installiert,Aber Die Verbindung Zum Server Ist Fehgeschlagen.
    Msn Live Messenger Auch Installiert,Da Ist Mein Standardgateway Offline
    Und Bei Trillian Ist Die Verbindung Zum Server Ebenfalls Fehgeschlagen
    Was Soll Ich Jetzt Machen?
    Kannst Du Mir Trotzdem Sagen,Wie Ich Zur Netscape Komme?

    Antwort 32 von Poison

    Hallo, Netscape ist nur ein Browser, so wie der Internet Explorer, Firefox , Opera etc.

    http://www.netscape.de/

    Der hat absolut nichts mit Deinem Gateway zu tun. Der Fehler liegt sicher am Router, dafür musst Du aber Deinen Provider kontaktieren (habe keine Erfahrung mit DSL-Routern)

    Gruss Poison

    Antwort 33 von 2007

    @Poison
    Kennst Du Einen Der Sich Damit Auskennt?

    Antwort 34 von harrrharrr

    @ 2007
    mein Tip, fasse dein Problem noch einmal zusammen, sprich, erzähl wie es zu deinem Problem kam.
    Es gibt genug hier die sich auskennen, das Problem ist, dass du dein Problem nicht richtig schildern kannst.
    Die Betonung liegt auf Zusammenfassen und Schildern.

    Gruß
    harrr

    Antwort 35 von teddy6150

    so leute mal eines vorweg. erklärt denjenigen der was wissen will mal den weg zur lösung richtig und eindeutig!!

    also dein problem ist das du zwei gateway adressen eingeben mußt!
    die findest du beide indem du die netzwerkverbindung öffnest und auf dein e lan/ w-lan verbindung klickst. dann oben auf netzwerkunterstützung gehen und auf details. unter dns server schreibst du dir beide adressen ( ip ) raus. eine fängt meistens mit 80.xxx.xxx.xxx an und die andere mit 192.168.xxx.xxx. zur erklärung. die 192ziger ip ist deine router ip und die 80ziger ip ist die ip vom internetanbieter. beide ips bekommst du vom router vergeben und die mußt du manuell festsetzen. dazu gehst du wieder in die netzwerkverbindung und öffnest wie oben beschrieben die lan / w-lan verbindung. danach auf eigenschaften und auf internetprotokoll ( tcp/ip ) jetzt gehst du auf folgende ip adresse verwenden. unter ip adresse gibst du deine rechner ip ein. in subnetmaske nur einmal reinklicken dann erscheinen 255.255.255.0. das soll sein. unter standartgateway deine routerip, also die 192ziger adresse. weiter unten hast du folgende dns server adresse verwenden und dort trägst du beide adressen ein die du abgeschrieben hast. als erstes aber die 80ziger adresse!! dann mit ok da raus und rechner neu starten. nu sollte es gehen. nochmal zur erklärung. wenn du eine dns adresse vergisst weiß der router nicht wie er dich weiterleiten soll und gibt ne fehlermeldung raus. die 192ziger adresse leitet dich nur zum router und erst die 80ziger adresse führt dich zum anbieter, also internet.

    Antwort 36 von Doc-Jay

    Wie bitteschön geb ich zwei Gateway-Adressen ein?

    Ein Gateway hat "nur" folgende Funktion: Jedes Datenpaket im Netzwerk hat eine Ziel-IP-Adresse. Liegt diese Ziel-IP im eigenen Netz wird das datenpaket an's interne Netz geleitet. Liegt sie nicht im eigenen Netz dann wird das Datenpaket an das externe Netz weitergegeben.
    BSP: Eigene IP 192.168.0.1, Subnetzmaske 255.255.255.0
    Datenpaket soll an IP 192.168.0.5 gehen: Der Gateway macht eigentlich nix.
    Datenpaket soll an 217.55.66.77: Das Datenpaket wird an ein externes Netz weitergegeben.
    Ein Router macht bissel mehr als der Gateway: er ermittelt die beste Route für das externe Datenpaket.

    Mein eigener rechner braucht also nur eine Gateway-Adresse. und amen.

    Der Doc

    Antwort 37 von teddy6150

    du solltest mal ein wenig mehr über netzwerke lesen. du willst mir hier was erzählen? na dann. wenn du genau gelesen hättest was ich geschrieben habe dann wäre dir aufgefallen das man bei einer standleitung wie er nunmal hat zwei dns server eingeben muß. bei einer dynamisch vergebenen ip sieht es natürlich anders aus, da sucht sich der router die zweite dns bei jeder einwahl selber und da darf man garnichts eintragen, weil es nicht funktionieren würde. also erst lesen- verstehen und dann den senf abgeben.

    Antwort 38 von Doc-Jay

    Mooooment...

    DNS-Server und Gateway sind zwei verschiedene Dinge!!

    Normalerweise geb ich im Rechner als DNS-Server den DSL-Router an, dieser wiederum hat einen weiteren DNS-Server, nämlich den vom Provider.
    Der DNS ist hierarchisch strukturiert, wenn der eine DNS-Server eine Adresse nicht auflösen kann dann fragt er bei seinem übergeordneten Server nach und wartet auf Antwort und so weiter...
    Ok, man kann auch zwei DNS-Server angeben...

    Und keine Angst, in Sachen Netzwerke kenn ich mich ganz gut aus.
    Vielleicht hab ich nicht genau genug gelesen, der thread hier erscheint auf meinem Rechener seeeeehr in die Breite gezogen (falscher Browser? irgendwo ein fehlender Zeilenumbruch?)

    Der Doc

    Antwort 39 von teddy6150

    normalerweise gibt man auch nur eine dns ein, wenn die vom provider dynamisch ist. hier ist sie aber anscheinend statisch und somit muß die provider dns zwingend mit eingetragen werden. ansonsten kann man pingen solange man will und er bleibt auf dem router hängen. und zum thema gateway:

    Teilweise wird im Heimbereich ein Kombigerät aus Router und DSL-Modem als Internet-Gateway bezeichnet. Diese Geräte vereinen, vereinfacht ausgedrückt, die Funktion, Netzwerke miteinander zu verbinden (Routing), mit der Fähigkeit, hierfür unterschiedliche Protokolle zu benutzen (Gateway). So werden TCP/IP-Pakete aus dem Heimnetzwerk bei DSL-Verwendung zumeist über das PPPoE-Protokoll in das Netz des Providers übersandt.

    also muß die zweite dns eingetragen werden, weil der router als gateway funktioniert und somit wissen muß wohin er welche datenpakete leiten soll. dazu sollte man aber immer den netzwerkkonfigurator von xp mit einbeziehen um böse überrachungen zu vermeiden.
    statische verbindungen lassen sich nunmal schwerer konfigurieren als dynamische und jeder laie wird damit schwierigkeiten haben. wir haben alle klein angefangen.

    Antwort 40 von Poison

    Zitat:
    wenn ich mich bei msn anmelden möchte,steht da immer ihr gateway ist offline


    @teddy6150:

    2007 hat aber nicht das Problem, nicht ins Internet zu kommen, sondern nur, dass sein MSN Messenger nicht funktioniert (so habs ich halt verstanden).

    Ich denke, dass sein Router die für den MSN-Messie notwendigen Ports "blockt".
    Gruss Poison

    Antwort 41 von teddy6150

    habe eben mal rum gegoogelt, weils nervt. also wenn der gateway offline ist, kommt er normalerweise nichtmal ins netz.

    ((Beim Einsatz des MSN Messengers reicht es, wenn Sie im Advanced Setup die Funktion UPnP aktivieren. Manuelle Portfreigaben sind in diesem Fall nicht erforderlich ))

    so stehts bei msn:

    Hinweis
    Wenn Ihre Firewall oder Hardware Universal Plug and Play (UPnP) (Ein populärer Standard für Verbindungen zwischen Computern und Geräten, der die Kompatibilität einer Vielzahl von Netzwerkgeräten ermöglicht) nicht unterstützt, kann durch das manuelle Aktivieren von Port 1863 in einigen Fällen eine direkte Verbindung zu manchen Microsoft .NET Messenger Service-Servern hergestellt werden.

    Antwort 42 von 2007

    @Poison & Teddy6150
    Was Soll Ich Jetzt Machen?

    Antwort 43 von Poison

    Zitat:
    habe eben mal rum gegoogelt, weils nervt.

    Wieso nervts, Du bist doch gerade erst zum Thread gekommen ...? :-)))

    Zitat:
    kann durch das manuelle Aktivieren von Port 1863 in einigen Fällen eine direkte Verbindung zu manchen Microsoft .NET Messenger Service-Servern hergestellt werden.


    DAS meinte ich. Er kommt offensichtlich nur mit dem Messie nicht online.
    Die Portfreigabe müsste dann übers Routermenü / Einstellungen erfolgen. Die Frage ist nur, ob er User und Passwort weiss, um das konfigurieren zu können....?

    Gruss Poison

    Antwort 44 von Poison

    Hallo, frag mal Deinen Provider (da gibts sicher eine Servicenummer) und sag Dein Router blockt den MSN-Zugang.
    Gruss Poison

    Antwort 45 von 2007

    Ja,Ich Komme Ins Normale Internet,Aber Kann Mein Msn Nicht Öffnen,Weill Mein Standardgateway Offline Ist

    Antwort 46 von Poison

    Zitat:
    Ja,Ich Komme Ins Normale Internet,Aber Kann Mein Msn Nicht Öffnen,Weill Mein Standardgateway Offline Ist


    Sag ich doch! :-))
    Dein Router blockt die dafür nötigen Ports, frag mal bei Deinem Provider wie Du das beheben kannst. Kenn mich mit DSL Routern leider nicht so aus.
    Gruss Poison

    Antwort 47 von 2007

    Was Ist Ein Provider?=)

    Antwort 48 von Poison

    Nochwas - für alle Fälle:

    Eventuell ists (wie gesagt) auch die Firewall, die blockt. Mach mal das hier:

    -Klick rechts unten in der Taskleiste die LAN-Verbindung an (2 kleine Monitore)
    -geh auf "Eigenschaften"
    -geh auf "erweitert"
    -geh bei Windows Firewall auf "Einstellungen"
    - geh auf Inaktiv

    Versuchs nochmal mit dem MSN. Wenns wieder nicht geht, mach das:

    -Klick rechts unten in der Taskleiste die LAN-Verbindung an (2 kleine Monitore)
    -geh auf "Eigenschaften"
    -geh auf "erweitert"
    -geh bei Windows Firewall auf "Einstellungen"
    - geh auf Aktiv
    - dann auf "Erweitert"
    - dann bei Netzwerksverbindungseinstellungen auf "Einstellungen"
    -Mach überall bei "msmsgs" einen HAKEN (müssten 9 !!! Einträge sein)

    Soviel zum Thema "Ports" :-)))

    Gruss Poison

    Antwort 49 von teddy6150

    also dein router hat folgende ansprechadresse:
    Das NetDSL-Modem hat wie die PCs eine feste IP-Adresse (192.168.1.1). Das Modem ist also direkt von
    jedem PC ansprechbar.
    damit solltest du auf den router raufkommen, aber auch die hotline habe ich gefunden.

    Für den Erst-Support bietet NetCologne eine gebührenfreie Internet-Hotline an unter:
    Telefon: 0800 - 22 22-800

    teddy6150

    Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: