Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Audio/mp3/Video

Videodatei auf VHS-Kasette überspielen





Frage

Hi Leute, wie die überschrift schon sagt suche ich eine Methode, mit der man eine Videodatei (Format egal) auf eine Videokasette überspielt. Brauche das, weil ich gehört habe dass es an manchen Stellen der Erde noch keinen PC gibt :-P Nunja hoffe ihr kennt euch da aus MfG Johnny

Antwort 1 von Lucky_Strike

wenn du eine grafikkarte mit video out ausgang besitzt, könnte es theoretisch möglich sein. ich hab solch wilde konstruktionen allerdings noch nie probiert.... :-)

aber meine idee: video out (meist composite / cinch-stecker) auf ein scart, auf dem auch der video in belegt ist (21 polig beschaltet.)

abspielen auf dem pc und schauen, was die vhs kiste daraus macht....

gruß
LS

Antwort 2 von Pfeiffer

@ JohnnyAusmWald,

(Format egal) gerade das ist bei Videobearbeitung das A und O!

Was geht am Schnellsten?:

1. brenne die Videodatei im MPG1-Format als VCD auf eine CD.

2. spiele diese CD in einem DVD-Player ab und nimm per Scard-Kabel den Film mit dem Videorecorder auf.

So würde ich es machen, weil es so auf jeden Fall funktioniert! Das einzige Problem dabei ist das Format der Datei. Dieses sollte Playerkompatibel sein. Also z.B. in DivX oder als MPG-Datei vorliegen. Diverse Formate wie AVI(unkomprimiert), MOV oder WMA müssen also erst noch konvertiert werden. Ein Tool welches da sehr flexibel ist, wäre das Programm "SUPER".

cy Pfeiffer

Antwort 3 von Flupo

Ich würde eher einen portablen DVD-Player in die Tasche packen.
Viel mehr Platz als ein-zwei Videobänder nimmt sowas heute auch nicht mehr weg.
Auf jeden Fall sollte so die Bildqualität deutlich besser sein, als wenn man das Video über den TV-Ausgang aufnimmt. So "wild" ist die Konstruktion übrigens nicht.
Die meisten Grafikkarten haben heute einen TV-Ausgang. SVHS-Kabel dran und ggf. am Videorekorder per Adapter auf SCART wechseln.
Nicht vergessen, auch eine Audio-Verbindung herzustellen.

Gruß Flupo

Antwort 4 von JohnnyAusmWald

Danke euch allen,

werde denke ich mal die Methode, die Pfeiffer vorgeschlagen hat ausprobieren.
Meinst also anstatt das Scard-Kabel mit dem Fernseher zu verbinden, das Kabel an den DVD-Player hängen? und dann abspielen lassen, bzw. aufnehmen...
sorry bin nicht so der Profi dadrin :-D

Antwort 5 von pfeiffer

hi,

du schleifst das Signal vom Player per Scart über den Videorecorder zum Fernseher durch. Player an, Videorecorder an und FS an(alle per Scart verkabelt).
Ergebnis: du nimmst den Film den du siehst auf Video auf.

mfg pfeiffer

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: