Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Ist Freecom eine Marke mit einem guten Ruf, wenn es um Festplatten geht?





Frage

Hallo, ich lege mir noch diese Woche eine externe Festplatte zu und schwanke momentan zwischen der "Freecom ToughDrive Pro" (~120 Euro) und dem "WD Passport II" (~105,- Euro) mit jeweils 160 GB. Ich tendiere zu ersterem, weil ich manchmal etwas tollpatschig bin und vielleicht auch mal die Festplatte vom Schreibtisch fegen könnte, so klein wie die sind. Und Die ToughDrive Pro soll kleinere Stürze überleben können. Habe gehört, dass WD sehr gute Festplatten herstellt und wollte fragen, ob ihr mir auch etwas zu Freecom schreiben könnt. Schöne Grüße Sophie

Antwort 1 von Supermax

Freecom stellt meines Wissens nach selbst keine Festplatten her, sondern verbaut nur Festplatten anderen Hersteller (Seagate, Samsung, WD, Maxtor...) in seinen Gehäusen.

Antwort 2 von Sophois

Okay, danke Supermax.

Weißt du wie ich herausfinden kann, welche in dem genannten Modell verwendet werden?

Antwort 3 von Supermax

Wenn der Hersteller dazu keine konkreten Angaben in seinem Datenblatt macht, hilft nur anstecken und nachschauen.

Gerade im Niedrigpreissegment werden häufig Platten verschiedener Hersteller verbaut, solange diese dieselbe Kapazität haben.

Antwort 4 von Sophois

Befinde ich mich denn mit 100-120 Euro im Niedrigpreissektor?

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: