Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

XP erkennt nach einer bestimmten Zeit keine DVD-Laufwerke mehr, wer kann helfen?





Frage

Also Leute mein Problem liegt darin das meine DVD-Laufwerke nach einer bestimmten Zeit nicht mehr erkannt werden so nach ca. 1Woche,ich kann dann weder DVDs ansehen noch DVDs oder normale CDs brennen aber mit CDs kann ich dann noch arbeiten, sie werden auch im System als DVD-Laufwerke angezeigt und auf das Brenner-Laufwerk kann ich auch Daten kopieren aber weiter geht es dann nicht mehr! Hab schon sämtliche Foren abgegrast aber dieses Problem hat wohl keiner vielleicht könnt Ihr mir ja helfen. So jetzt noch das genaue Betriebssystem: Windows XP SP2.

Antwort 1 von Proggi

Wenn du kopiergeschützte DVD's oder MusikCD's mit einem der Laufwerke unter Windows schaust/hörst, gibt es kopierschütze die ein rootkit installieren

Siehe z.B.
http://www.heise.de/security/news/meldung/65602

Antwort 2 von acid0480

Ne keine kopiergeschützten, alle DVDs funktionieren nicht auch keine von z.B.ComputerBild oder so.
Die Laufwerke stehen auch im Arbeitsplatz nur noch als normale CD-Laufwerke drin und mit CDs kann ich auch noch arbeiten (ausser brennen da der DVD-Brenner auch nicht erkannt wird) und im System steht auch das die Laufwerke betriebsbereit wären.
Hab auch schon mit dem DVD-Brenner DVDs gebrannt also das Gerät funktioniert!

Antwort 3 von Sunwalker

deinstallier die laufwerke , tausche ggf die ide kabel aus ... und versuche es erneut... was passiert dann?

Antwort 4 von Sunwalker

wenn das nicht hilft... Versuch´s mal hiermit... wird aber nicht so viel bringen denke ich , is aber billiger als zu nem pc fritzen zu gehen ^^

Wenn Sie unter Windows XP ein Brennprogramm neu installieren, kommt es ab und an aus unerfindlichen Gründen zu einem fehlerhaften Eintrag in der Registry. Wird der durch einen Neustart gültig, zeigt der Windows-Explorer kein installiertes CD- und DVD-Laufwerk mehr an. Sie müssen den Eintrag per Hand entfernen. Schließen Sie vorher alle anderen Programme. Gehen Sie in den Registry-Editor ("Start, Ausführen, regedit"), und löschen Sie den Schlüssel

"Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\ControlClass\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002B E10318}".

dort alle Einträge mit dem Wortlaut Lower- und UpperFilter. Zur Sicherheit sollte man die betreffenden Zweige vorher als BackUp exportieren.

Nach einem Neustart sollten die Laufwerke wieder im Explorer zu sehen sein. Falls sich der Schlüssel nicht komplett entfernen lässt, müssen Sie die Unterschlüssel separat löschen, indem Sie erst deren Werte und dann die Unterschlüssel aus der Registry verbannen.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: