Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Grafikkarten

WIe kriege ich meine Grafikkarte endlich zum laufen?





Frage

Meine Grafikkarte will einfach nicht ordentlich funktionieren ich habe schon zig Treiberupdates gemacht und sie sogar nocheinmal komplett neu installiert. Trotzdem laufen meine Spiele nicht und der PC hängt sich manchmal auf er braucht jetzt sogar viel mehr zeit um etwas zu starten oder auszuführen obwohl der jetzige Treiber meiner GK ziemlich aktuell ist. Ich habe eine Geforce FX 5700 LE. lg elle

Antwort 1 von Supermax

Um welche Spiele handelt es sich denn? Die FX5700 ist nach heutigen Maßstäben nicht gerade eine High-End Karte und bei den Anforderungen vieler moderner Spiele (z.B. Pixel-Shader 2. 0 oder besser) muss sie einfach "passen":

Außerdem bringen bei dieser Karte die neuesten Treiber nicht wirklich etwas; für alle Karten vor der 6xxxx-Serie ist der Detonator 53.04 (oder .03) die beste Wahl was Performance und Stabilität angeht. Alle neueren Treiber sind mehr oder weniger stark nur noch auf die neueste Generation der Grafikarten (6000er bis 8000er-Serien) optimiert und bringen bei älteren Karten (4000er und 5000er Serien) so gut wie nichts, eher im Gegenteil.

Antwort 2 von ele

Also z.B. Tomb Raider Angel of darkness passt von den Systemanforderungen gut aber wenn ich es starte hängt sich alles auf.
Also sollte ich mir wohl eine neuere Grafikkarte besorgen, aber ich weis nicht ob sich das bei meinem rechner lohnt der ist nun auch schon ein paar jahre alt....

Antwort 3 von Supermax

Es gibt preiswerte AGP-Karten mit halbwegs aktuellen Grafikchips, z.B. eine Radeon X1600 mit 256 MB - da lassen sich auch aktuellere Spiele (eine entsprechende CPU vorausgesetzt) noch recht gut spielen.

Antwort 4 von istnich

@ ele,

wenn eine GK zu schwach ist dann ruckelt das Game!
Wenn sich der PC aufhängt dann wird er das auch mit einer neuen karte tun!
Deshalb mußt du versuchen den Grund dafür zu finden.

Das erste was man sich bei diesem Fehlerbild anschaut sind die Temperaturen. das geht mit z.B. "Everest Home" ganz gut.
Man kann auch mit offenem Gehäuse spielen. Sind die Freezes weg wird die "Kiste" zu warm.

Zitat:
bei meinem rechner lohnt der ist nun auch schon ein paar jahre alt....


da könnten auch verstaubte Lüfter und Kühlkörper die Ursache sein. Also reinigen und probieren.

Weitere Ursachen für Freezes könnten sein:

RAM defekt, Hintergrundprogramme lasten PC aus, falsche Treiber (s.O.) und zu schwaches Netzteil.

check das mal durch und viel Erfolg.

ist

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: