Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsVista

Vista: Ursprungszustand wiederherstellen





Frage

Da mein Internetzugang am Anfang mit Vista funktioniert hat, es aber jetzt nicht mehr tut, möchte ich als Notlösung den Anfangszustand von Vista wiederherstellen. Wie mache ich denn das, dummerweise hab ich keine Sicherungscds gemacht, und auch für die automatische Systemwiederherstellung ist es zu spät... Vielen Dank!!

Antwort 1 von Aussermensch

Welchen Internetzugang hast du? (DFÜ, LAN, W-LAN, DSL, Analog, ISDN, Mit Router oder ohne...?) Hast du mal in die Windows Hilfe geschaut?
Start --> Hilfe und Support --> "zurücksetzen" eingeben, an 11. Stelle steht dann bei mir "Behandeln von Problemen mit Netzwerkadapter".

Ich hatte auch mal unter Vista ein Problem (mit W-LAN) ich hatte irgendein Programm installiert (glaube es war die Software eines Bluetooth Sticks) und danach funktionierte mein Netz auch nicht mehr. Lösun war hier, Software des Sticks zu deinstallieren, Netzwerkadapter deinstallieren und neu installieren. Vielleicht hilft das schon (mit den Netzwerkadaptern).

In den Urzustand kannst du den PC nicht zurückversetzen, wenn du keine Sicherungen hast, da hilft nur, Vista erneut zu installieren.

Antwort 2 von Bettina237

Ich hab ISDN und eine Fritz PCMCIA Karte. Zuerst ging es ja, dann hab ich Norton Internet Security durch AntiVir ersetzt, dann ging es nicht mehr... AntiVir wieder runterzumachen und die Software und den Treiber von Fritz neu zu installieren, hat nichts geholfen. Kann es sein, dass ich irgendwie den Treiber für Fritz, der bei Vista dabei war, geliefert hab? Und wie kann ich Vista neu installieren? CDs waren ja keine dabei, die hätte ich mir wohl selber machen müssen...
Vielen Dank schon mal!!! :-)

Antwort 3 von Aussermensch

Hast du einen Laptop? Ich kenne mich da mit den Vorinstallationen nicht aus, weil ich mir Vista auf DVD gekauft habe. Aber normalerweise müsste es da irgendwo ein Recovery geben, welches mann dann auf CD / DVD brennen kann und man dann damit starten kann. Da können andere die vielleicht mehr helfen. Hast du denn mal geschaut, wie alt der erste noch vorhandene Wiederherstellungspunkt ist?

Antwort 4 von Bettina237

Bin schon viel schlauer... :-)
Ja hab einen Laptop. Werde jetzt also von der Wiederherstellungspartition Recovery-CDs erstellen (wusste bis jetzt nichts von dieser Funktion - dachte es gäbe nur diese Wiederherstellungspunkte, von denen der älteste leider zu jung war) und von denen aus dann Vista neu installieren. Was mach ich denn, um, bevor ich Vista neu installiere, meinen Laptop lerrzuräumen, also klinisch rein zu machen, alles zu löschen?
Vielen vielen Dank!

Antwort 5 von Aussermensch

Wenn du die CDs fertig hast, solltest du alle wichtigen Daten sichern, die noch brauchst (z.B. E-Mails). Dann von CD starten, die Installatiosroutine ist bei Vista sehr einfach, auf Installieren klicken, evtl. muss noch die Seriennummer eingegeben werden (ich weiß aber nicht, wie das bei Recoverys ist und ob es dort auch notwendig ist) und dann solltest du Partition C löschen, neu anlegen und Vista darauf installieren. Die Routine äuft dann bis zum Abschluss selbstständig, anders als bei früheren Windows-Versionen, wo man zwischendurch immer wieder was eingeben musste.

Antwort 6 von Bettina237

Tausend Dank!!!
Werde das alles heut abend ausprobieren und dann berichten...

Antwort 7 von asdf

remote disk einlegen die is normal immer dabei ansonsten neu kaufen

Antwort 8 von Bettina237

Nochmal vielen Dank... hab Recovery-CDs gebrannt, Vista neu installiert, und jetzt geht das Internet wieder, obwohl ich (wie beim ersten Versuch auch) AntiVir drauf und Norton runter hab. Aber egal warum, Hauptsache es geht jetzt :-)

Antwort 9 von Aussermensch

Dann vergiss nicht, regelmäßig einen Wiederherstullungspunkt zu erstellen ;)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: