Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Netzwerkverbindung weg nach Stromsparmodus





Frage

Hallo Leute, jedes Mal wenn ich länger nicht an meinem Schlepp arbeite schaltet er brav in den Stromsparmodus und sich aus. Das DSL wird automatisch nach 20min. gekappt. Wenn ich dann wieder einschalte meldet mir mein XP nach einigen Sekunden, dass die LAN-Verbindung wieder steht. Das meldet dann auch die Fritz-Box. Nur leider kann die DSL-Verbindung nicht mehr hergestellt werden. Da hilft dann nur noch Schlepp neustarten. Das nervt auf Dauer. Hat jemand eine gute Idee für mich woran das liegt und was ich tun kann? - Würde mich über jeden Tipp freuen :-) Danke Euch schon mal, Gruß, Andi

Antwort 1 von Y2Killer

Hallo,

HM klingt als wenn dein Netzwerkkartentreiber nicht 100%ig Stand-By oder Stromsparmodus fähig ist...
Ich würde als aller erstes cersuchen diesen zu Updaten sprich dir da mal nen aktuelleren zu besorgen..

mfg
Y2K

Antwort 2 von Mikoop

Hallo,

Das Deaktivieren der LAN Verbindung kannst du in den Energieeigenschaften des Laptops unterbinden.

Gruss, Mikoop

Antwort 3 von derDude

Hallo,

gab es vor kurzem erst. Schaust Du bitte HIER!

MfG
derDude