Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Win98-Probs





Frage

meine tochter hat in bios irgendwas gelöscht, nun "sagt" er beim hochfahren NO BASIC ROM, System halted. habe versucht die boot-cd zu starten, geht nicht, auch die Win98-CD nimmt er nicht, was muß ich in bios ändern oder eingeben, oder was kann ich sonst noch tun? Danke im voraus, Nancy [*][sup][i] *Threadedit* 23:28:24 Admininfo: bitte vermeide Mehrfachanfragen in verschiedenen, bzw. gleichen Gruppen. Die Datenbank und User werden es dir danken. Siehe [u][url=https://supportnet.de/groupfaqs/3]FAQ 2.[/url][/u][/i][/sup]

Antwort 1 von jings48

Hi, mehr Info's über deinen PC bitte.
Die Fehlermeldung deutet auf wohl schon recht älteres System!???
Im BIOS kann man eigentlich nichts löschen, sondern nur verändern.
Zudem müsste mann ein DEFAULT wieder einstellen können.
Oder hat dies mit dem BIOS überhaupt nichts zutun?
"no basic rom" könnte von einem IBM-PC stammen. Oder???
Deine Angaben sind einfach zu dürftig!!!!!!!
Gruß Norbert

Antwort 2 von harrrharrr

Hi,
versuchs doch mit laden der setup default Einstellungen im BIOS.

Gruß
harrr

Antwort 3 von Nanny.two

das gerät ist schon stein alt und ich weiß leider nichts bzw. nur sehr wenig über das system,
und des DEFAULT find ich da in bios? (ach du shice, ich weiß glaub ich, gar nix).

Danke trotzdem schon mal. :-)

Antwort 4 von jings48

Hi,
ich glaube nicht, dass im BIOS etwas verändert wurde, vielleicht verwechselst du da etwas.
Ich könnte mir vorstellen, das die Startdatei von Windows "COMMAND.COM" gelöscht wurde und deshalb der PC nicht mehr bootet.

Im Prinzip ist dies einfach zu lösen, wenn man kann!

Du müsstest mit einer Windows-Start-DISKETTE den Rechner starten und von dieser die Datei COMMAND.COM auf die C-Platte kopieren.
Gruß Norbert

Antwort 5 von Nanny.two

also, das ding is von 1995,
er versucht die boot-cd zu lesen, aber dann kommt wieder ein kurzer piep und no basic rom,....
und Eingaben kann nich gar nicht erst machen, z.B. kopieren oder so, hab auch nicht wirklich ahnung davon, sorry

Nanny.two

Antwort 6 von xmax

du solltest schon mal ins bios schauen, weil der rechner nicht von der festplatte oder cd starten will und es muss einen grund haben.
ebenfalls überprüfen, ob die festplatte richtig erkannt wurde.
da du keine angaben gamacht hast, mehr dazu kann man nicht sagen.
man muss nicht viel ahnung haben um infos zur hardware hier angeben zu können, oft reicht es wenn man lesen kann.
beispielsweise beim booten schauen was da so steht, geht es zu schnell, dann die [pause/untbr]-taste drücken- mit [eingabe] fortfahren.
interessant:
  • die mainboardbezeichnung oder die pc-marke
  • was für bios
    eins von beiden müsste auch reichen
  • mit oder ohne einem disketten laufwerk
    die command.com wird nicht kopiert, sie ist nur ein teil der startdateien vom windows 98- von einer bootdisk aus:
    a:\>sys a: c:
    eingeben.
    die sys.com muss auf der bootdisk vorhanden sein.
    den
    a:\>fdisk /mbr 
    kann man auch durchführen

    das ist hier die gruppe:windows xp, um was für ein betriebssystem handelt sich eigentlich?

  • Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: