Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

AMD Athlon 2600+ auf QDI Kudoz 7E Board





Frage

Guten Abend ! Habe mir einen Athlon 2600+ mit FSB 333 gekauft ,aber nicht dadrauf geachtet das mein Board nur einen FSB bis 266 kann. Jetzt meine Frage : Kann ich mit einem Bios Update o.ä den CPU trotzdem bei FSB 333 laufen lassen , oder überhaupt problemlos einbauen ? MfG eX

Antwort 1 von Mentor2003

Hi,

laut Spezifikation unterstützt dein Mainboard nur Prozessoren bis Athlon (Type C) also mit einer maximalen Taktrate von 1400 MHz.

Den Prozessor, den du installieren möchtet ist vom Typ Barton.
An sich sind die Prozessoren abwärtskompartibel (der Barton bis 266 MHz).

Der Sockel ist noch immer der selbe, allerdings die Befehlssätze nicht, daher wird dein Board den Prozessor nicht verstehen, wenn du ihn installierst. Weitergehend hättest du auch nicht viel Spass mit dem System, weil nicht der Prozessor an die Grenzen stößt, allerdings die Northbridge.

Da du kein neues Board mehr zu kaufen bekommen wirst, würde ich an deiner stelle mal bei Ebay schauen, ob ich etwas "neues", bzw gebauchtes bekomme. Am besten zu diesem Prozessor passen Boards mit N-Force 2 Chipsatz.

Update des Bios würde keinen Unterschied bringen, da der VIA Chipsatz auf deinem Board von dem Bios-Update nicht beeinflusst wird.

Antwort 2 von eXcLuSiV

Zitat:
laut Spezifikation unterstützt dein Mainboard nur Prozessoren bis Athlon (Type C) also mit einer maximalen Taktrate von 1400 MHz.

Ich habe im moment einen Athlon 1800+ mit 1533Mhz drinne und der funktioniert einwandfrei. =)

Zitat:
Weitergehend hättest du auch nicht viel Spass mit dem System, weil nicht der Prozessor an die Grenzen stößt, allerdings die Northbridge.

D.h ich könnte den CPU trotzdem benutzen auch wenn er nicht wie ein 2600+ arbeitet ? Aber der würde dann genauso laufen wie mein jetziger da der FSB ja gleichbleibt oder ?

Antwort 3 von xmax

hi, das hängt vom chipsatz ab, hier mehr dazu:KuDoZ 7E/333

mfg

Antwort 4 von eXcLuSiV

Zitat:

hi, das hängt vom chipsatz ab

Die Seite habe ich schon gesehen.Das dass Mainboard die CPU packt ,weiß ich,aber das Board hat nur nen Höchst-FSB von 266 und die CPU ist mit FSB 333 getakten.Das ist das Problem.

Antwort 5 von xmax

welches board hast du denn:
  • KuDoZ 7
  • KuDoZ 7 V2.0
  • Kudoz 7E/333
    nur mit 7E gibt es nicht, es seit dem es ist ein oem-board?
    schaue dir das mainboard an, ob da irgendwelche jumper gibt, mit den man weiteren einstellungen vornehmen könnte- ziehe dir das entsprechende handbuch runter.

  • Antwort 6 von eXcLuSiV

    Das steht in EVEREST.Ist ein 7e v2 *Klick*

    Antwort 7 von xmax

    aha, laut everest, versuche damit:CPU-Z
    sollte es weiter nicht schlüssig sein, dann aufmachen und "selberguck".
    angenommen, dass der chipsatz da richtig angezeigt wird, ist dein mainboard:KuDoZ 7 V2.0

    Antwort 8 von eXcLuSiV

    Pic

    Ich vermute es ist ein v.2.Bedeutet dieses KT266/333 bei Chipset das ich CPUs mit fsb 333 benutzen kann ? Is ja dann aber auch egal weil der 2600er nicht drauf passt -.-"