Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Kühlung/Modding

CPU- / GPU-Kühlungspad





Frage

Hey! Mir ist gerade bei der Bestellung von Kühlungspads in einem Onlineshop ein Missgeschick unterlaufen: Ich habe anstatt CPU-, GPU-Pads gekauft, obwohl ich für den Prozi brauche. Jetzt meine Frage, da ich wissen möchte, ob ich 10€ für nichts ausgegeben habe: Kann ich GPU-Pads auch auf dem Prozi einsetzen oder besser nicht?? MfG MaLi

Antwort 1 von Proggi

du hast 10 euro für ein wärmeleitpad ausgegeben, die bei einem neuen Kühler bereits drauf ist o.O

Also es liegt sicher auch ein wenig daran, für welchen CPU das ist, welchen CPUkühler du hast und ob das Pad groß genug für die Die ist..

Antwort 2 von MaLi

Ne, sind 3 Pads und ein Reinigungsset (+Versandskosten)! ;)

Dann kann ich die also drauf machen, wenn es die ganze CPU überdeckt?

Antwort 3 von Supermax

Das Pad sollte immer so groß sein wie der Heatspreader der CPU bzw. die Kontaktfläche des Kühlers, um optimale Wärmeableitung zu erreichen. Wenn das Pad zu klein ist, wird die Wärme nicht optimal zum KK abgeleitet (kann aber trotzdem noch ausreichen, wenn die CPU nicht ständig unter Vollast ist); ein zu großes Pad kann zu Kurzschlüssen auf dem CPU-Träger führen - ist aber bei modernen CPUs, wo der Heatspreader fast bis zum Rand geht, nicht mehr wirklich ein Problem.

Antwort 4 von MaLi

OK, danke! Werde mal schauen wies aussieht, wenn es geliefert wird...:D

MfG MaLi

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: