Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Papierkorb Problem!!!





Frage

Mein Papierkorb wird als voll angezeigt und wenn ich in den papierkorb reingehen sind da keine dateien. Aber ich kann merkwürdigerweise auf Papierkorb leeren drücken. Wenn ich das mache, dann kommt immer die Fehlermeldung: Der Ordner "............" kann nicht entfernt werden: Die angegeben Datei wurde nicht gefunden, Stellen sie sicher, dass Pfad- und Dateinamenangabe richtig ist. Bitte helft mir!!! Danke im Vorraus.

Antwort 1 von 2Qt2beStr8

hi,

besteht das problem auch noch nach einem neustart?
verschieb doch mal irgend ne datei in den papierkorb, die du nicht mehr brauchst u. lösch ihn dann nochmal

gruss
dj

Antwort 2 von Mike0013

Ich hab beides schon mehrmals ausprobiert, aber es hilft immer noch nicht.

Antwort 3 von LoLo

Hi, diese Problem tauchte bei mir unter Win98 immer dann auf, wenn ich mein System auf eine fühere Systemsicherung zurückgesetzt habe. Dieser Fehler verschwand immer, nach mehreren Neustarts bzw. wenn mehrere Dateien in den Papierkorb verschoben und gelöscht wurden.

Ursache sind die Einträge in der Registrie, die den Papierkorb betreffen. Durch das Zurücksetzen werden auch die alten Einträge wieder hergestellt, die mit den für denPapierkorb im Zusammenhang stehenden Registrierdaten nicht mehr übereinstimmen.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: