Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / NW-Sonstiges

Zugriff auf XP Prof mit Batch-Datei geht. Zugriff per "Hand" nicht!?





Frage

Hallo Leute, ich werd' noch bekloppt. Aber zum Problem: Wenn ich von Windows 98 SE aus auf meinen XP Professional-Rechner mittels einer selbst geschriebenen Batch-Datei in der Form "IF EXIST \\LAPTOP\Laufwerk" zugreifen lasse um diverse Dateien dort abzulegen, dann klappt das einwandfrei. Wenn ich aber im Explorer auf obiges Laufwerk zugreifen möchte, dann meckert er was von "Keine Berechtigung". Anders herum, also vom XP Professional-Rechner aus auf 98 SE geht das problemlos. Habe schon viele Fragen diesbezüglich gelesen, auch hier in der Suche. Aber der richtige Tipp war leider nicht dabei. Nun hoffe ich mal auf Euch. Wäre toll, wenn die richtige Idee dabei wäre. Ein schönes Wochenende wünsche ich allen hier. Gruß Hasso PS.: Bei XP Home ging das immer.

Antwort 1 von franky1909

Hallo Hasso ! Mal eine blöde Antwort, vielleicht auch die Lösung. Schon mal auf die Freigabe bei den Eigenschaften der HD gegangen und dort ein Veränderung der Einstellungen versucht. Gruss Frank.

Antwort 2 von Hasso

Hallo Frank,
blöde Rückfrage: Wo finde ich die?

Denn: Die Batch rennt wie jeck.

Gruß
Hasso

Antwort 3 von franky1909

Hallo Hasso ! Na so wie ich es geschrieben habe. Du gehst auf den Arbeitsplatz, dann auf den Datenträger, dann rechte Maustaste (steht jetzt schon da), ganz unten auf die Eigenschaften und dann steht da oben neben anderen was von Freigabe. Sonst mal die Hilfe vom BS verwenden. Gruss Frank.

Antwort 4 von Hasso

Hallo Frank,
Nö, da ist alles eingestellt. Der Freigabenamen steht da. Den kann ich mit der Batch-Datei ja auch ansprechen. Ping auf die Adresse des PC geht ja auch. Sogar der Ping auf den Namen des PC klappt. Nur aus dem Explorer heraus geht es nicht. Grrrrrrrrrrrrr - ich könnte meine Tischplatte fressen - ;-)

Gruß
Hasso

Antwort 5 von Flupo

Gehts per "Start" - "Ausführen..." - "\\Laptop\Lauferk" ?
Oder diese Adresse oben in die Adressleiste des Explorers eingeben.

Gruß Flupo

Antwort 6 von Hasso

@Flupo,
damit geht es

Gruß
Hasso

Antwort 7 von Hasso

@Flupo,
also Start - Ausführen - \\Laptop\Lauferk

Gruß
Hasso

Antwort 8 von Flupo

Dann mach es doch so. Die Netzwerkumgebung ist eh ein wenig unzuverlässig.

Gruß Flupo

Antwort 9 von hrhr

moin,

über ausführen ist der beliebteste da sicherste weg ;)

wenn du diese freigabe öfter brauchst, empfiehlt es sich vll. diese als netzlaufwerk zu verbinden, damit erscheint sie im arbeitsplatz und muss nicht jedesmal über ausführen gerufen werden ;)

lg hrhr

Antwort 10 von Hasso

Liebe Helfer,
ich habe das Problem lösen können!
Im XP-Antispy war die Eigenschaft gesetzt, dass "blindzugriffe nicht erlaubt seien".
Rausgenommen und es funzt.
Danke trotzdem für die Mühe.

Gruß
Hasso

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: