Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Audio/mp3/Video

Wie bekomme ich Audio CD`s kleiner gebrannt?





Frage

Hallo! Ich möchte mein Hörbuch (6 CD`s) auf nur eine CD kopieren. Wie bekomme ich das hin, das es dann auf dieser einen CD auch in meinem CD Player abspielbar ist? Habe es schon mit Nero versucht als DAtenCD zu brennen, aber dann war sie nicht mehr im CD Player abspielbar. Wäre über jeden Tipp dankbar :o) Gruß Neffi

Antwort 1 von Aquarelle

Es gibt einen legalen, aber etwas zeitaufwendigen Weg:

Lade dir aus dem Netz den N023-Receiver, mit dem kannst du alles, was über die Soundkarte geht, zu mp3-Dateien verarbeiten. Dann spielst du dein Hörbuch einfach ab und nimmst es mit N023 einfach auf. Die Aufnahme kannst du dann auf CD brennen.

Antwort 2 von steffen2

@ Aquarelle

das geht aber nur wenn der CD-Player MP3 abspielen kann

Gruß Steffen

Antwort 3 von neffi72

danke, werde das erst mal probieren. Hoffe ich bekomme das hin....

Antwort 4 von sutadur

Zitat:
Ich möchte mein Hörbuch (6 CD`s) auf nur eine CD kopieren. Wie bekomme ich das hin, das es dann auf dieser einen CD auch in meinem CD Player abspielbar ist?

Um es kurz zu machen: Gar nicht.

Antwort 5 von TinTin

sutadur hat recht.

Das hat schon einen Grund, warum das Hörbuch auf sechs und nicht auf einer CD verkauft wird.

Antwort 6 von ducky

Hi,

wieso soll das nicht gehen, wenn man die 6 CDs mit einer niedrigen Bitrate zu mp3 umwandelt, könnte das auf eine CD passen.
Klar muss dann der CD-Player in der Lage sein, mp3 abzuspielen.
Für das Konvertieren würde ich CDex empfehlen, das ist einfacher, als die weiter oben empfohlene Lösung.

Ciao

Antwort 7 von Miss_Gecko

Zitat:
aber dann war sie nicht mehr im CD Player abspielbar.


Hört sich in Verbindung mit der Überschrift allerdings schon nach einer Anfrage für Audio-CDs an, und das geht natürlich nicht. WENN mp3s in dem betreffenden CD-Spieler zusätzlich abspielbar sein sollten, ist Antwort 1 natürlich Quatsch.

Mein Lieblingsripper ist allerdings Audiograbber.

Vielleicht sollte Neffi das (mp3 ja/nein) nochmal klarstellen.

Viele Grüße
Miss Gecko

Antwort 8 von moktar

Hallo es kommt darauf an: Wenn die Hörbuch-CD mit wav-Dateien daher kommt sollte es mit konvertieren zu mp3 mit der niedrigsten Bit-Rate (64kb) auf einer CD funktionierem.
Bei Audiobüchern sollte das kein Qualitätsproblem sein mit einer so kleinen Bit-Rate zu arbeiten. (Vorausgesetz der CD-Spieler nimmt mp3 )

Antwort 9 von Aquarelle

Klär mich auf, Miss Gecko: Wieso ist das dann Quatsch? Nur so gibt es doch Sinn.

Antwort 10 von moktar

@ducky, Du warst schneller........

Antwort 11 von Miss_Gecko

Selbst bei einer Rate von 128 kb reicht das bei 6 CDs dicke (Verhältnis bei 128 kb ist pi mal Daumen 10:1) - FALLS mp3s im Sinne der Fragestellung erwünscht sind.

Viele Grüße
Miss Gecko

Antwort 12 von Miss_Gecko

Hallo Aquarelle,

funktionieren tut's mit deinem Tipp natürlich schon, aber das ist doch von hinten durch die Brust ins Auge... Warum sollte denn jemand in Echtzeit 6 CDs abspielen um sie als mp3s aufzunehmen, wenn man die Audio-CDs digital viel schneller in mp3s umwandeln (=rippen) kann?!?

Viele Grüße
Miss Gecko

Antwort 13 von sutadur

Wenn man sich die Frage anschaut, steht schon in der Überschrift, dass es um Audio-CDs geht. Und die kann man nicht "kleiner" brennen. Natürlich kann man MP3-Dateien erstellen. Das sind dann aber Daten-CDs. Und die kann der CD-Player, wie übirgens auch schon im Eröffnungsbeitrag erwähnt wurde, nicht abspielen. Insofern dürfte sich jegliche weitere Diskussion erledigt haben ... :o)

Antwort 14 von moktar

Wie wärs damit : (stammt aus der ITunes Hilfe)
Danach sollte es auch Audio-mp3 CD`s für entsprechende Playrt geben


Mit iTunes können Sie Musik-CDs im MP3-Format erstellen. Ihre Titel klingen dabei auf der CD ebenso gut wie in iTunes. (MP3 ist eine hochwertige Codierungsmethode mit Internet-Standard.) Sie können Ihre erstellten MP3-CDs mit entsprechenden CD-Playern für den privaten Gebrauch oder mit Ihrem Computer abspielen.

Erstellen Sie vor dem Brennen einer CD eine Wiedergabeliste mit den Musiktiteln, die auf der CD enthalten sein sollen. Auf einer CD-R mit 650 MB können über 12 Stunden Musik oder etwa 150 Musiktitel gespeichert werden. (Unten im iTunes Fenster wird die Größe der ausgewählten Wiedergabeliste angezeigt.) Wenn Sie die CD nur mit Ihrem Computer wiedergeben möchten, können Sie stattdessen eine CD-RW verwenden.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine MP3-CD zu erstellen:
Wählen Sie "Bearbeiten" > "Einstellungen", klicken Sie auf "Erweitert" und anschließend auf "Brennen".
Wählen Sie "MP3-CD" als Format aus und klicken Sie auf "OK".
Wählen Sie die Wiedergabeliste mit den Musiktiteln aus, die Sie auf die CD brennen wollen. Stellen Sie sicher, dass alle Musiktitel mit einem Häkchen markiert sind, die auf der CD enthalten sein sollen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche "MP3-CD brennen" (unten im iTunes Fenster).
Legen Sie eine leere CD ein und klicken Sie nochmals auf "MP3-CD brennen".
Wenn die Wiedergabeliste mehr Titel enthält, als auf die CD passen, brennt iTunes so viele Titel wie möglich und fordert Sie dann auf, eine weitere CD einzulegen, um die restlichen Titel zu brennen.

Antwort 15 von Miss_Gecko

Hallo moktar,

mp3 ist mp3, egal ob von iTunes, Windows Media Player, Audiograbber oder was-weiß-ich-was erstellt (auch wenn es Puristen gibt, die je nach genauem Codec Klangunterschiede feststellen).

Bei den "entsprechenden CD-Playern für den privaten Gebrauch" handelt es sich um beliebige CD-Player mit mp3-Abspiel-Funktion. Die müssen sie extra haben, steht auch meistens ziemlich unübersehbar irgendwo drauf. Steht's nicht drauf, steckt's nicht drin.

Viele Grüße
Miss Gecko

Antwort 16 von moktar

@Miss_Gecko

Hier geht es nicht um einen Glaubensbenskrieg ob mp3 oder wav oder sonst noch was besser klingt, sondern darum ob man mp3-Musik CD`s brennen kann die auf entsprechenden Nicht-Computer-Playern abgespielt werden könnenn und das wird in den meisten Post`s bestritten
I-Tunes scheint eines der wenigen Programme zu sein die das können

Sonst gar nichts

Antwort 17 von moktar

Nachtrag:

Bei NeroExpress gibt esdie Möglichkeit "Audio-JukeBox" die erstellt uA auch mp3 CD*s

Antwort 18 von Miss_Gecko

Hallo Moktar,

ich glaube, da hast du etwas falsch verstanden - von wav etc. habe ich nichts geschrieben.

Ich lass den Kleinkram weg und wiederhole die Kernbotschaft: mp3 ist immer mp3, und kann nur auf entsprechenden CD-Playern abgespielt werden, die eine zusätzliche Funktion zum Abspielen vom mp3s haben. (Ähem, dir ist hoffentlich bekannt, dass es solche CD-Player gibt, ich meine damit keine CD-Laufwerke im PC oder so...)

Auch mit iTunes kann man keine "Zauber-mp3s" herstellen, die auf CD-Playern ohne zusätzliche mp3-Funktion abgespielt werden können.

Viele Grüße
Miss Gecko

Antwort 19 von Miss_Gecko

Ich glaube, spätestens bei Antwort 13 hätten wir's eigentlich aufstecken sollen...

;-)

Antwort 20 von sutadur

Zitat:
Ich glaube, spätestens bei Antwort 13 hätten wir's eigentlich aufstecken sollen...

Und eigentlich war schon mit Antwort 4 alles gesagt ... ;-)

Antwort 21 von Miss_Gecko

Zitat:
Und eigentlich war schon mit Antwort 4 alles gesagt ... ;-) [/quote

Wo du recht hast... ;-)

Antwort 22 von ducky

Yep,

lasst uns die Diskussion beenden, zumal neffi selbst sich nicht mehr gemeldet hat.

Ciao

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: