Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Festplatte hat 2 Partitionen





Frage

Habe eine Festplatte die in 2 Partitionen aufgeteilt ist es ist eine 80 GB Festplatte bekomme sie im Arbeitsplatz auch angezeigt kann aber nur eine Partition lesen bei der 2. kommt eine Fehlermeldung " Verzeichnis beschädigt oder nicht lesbar " die Daten die ich benötige sind aber auf dieser Partition Wenn ich in die Computerverwaltung gehe zeigt er mir das P1 eine Primäre Partition ist und darauf kann ich zugreifen bei der 2. Partition zeigt er mir an das es ein logisches Laufwerk ist mit einem grünen Rhamen ( eventuell eine erweiterte Partition ) und das diese auch Fehlerfrei wäre aber kann nicht darauf zugreifen . Fehler Verzeichnis beschädigt oder nicht lesbar was kann ich tun ??? danke schon mal im voraus

Antwort 1 von Cojo

wenn dir die Daten wichtig sind, du hast ne funktionierende Installation auf C, such nach Recover Programmen und sicher dir das Zeug.

kannst auch versuchen direkt mit Programmen für ne Partentionswiederherstellung, ist aber mit Vorsicht zu genießen.

Danach neu formatieren und vermutlich wieder alles OK.
Denk an die reihenfolge sonst sind deine Daten ganz oder teilweise gehimmelt.

Cojo

Antwort 2 von maco1

auf der Partition 1 ist Windows drauf samt allen daten hatte sie in einem Recher der allerdings nicht mehr geht der macht nix mehr habe diese Festplatte jetzt in meinen anderen Rechner eingebaut um an diese Daten zu kommen und dann kam diese Fehlermeldung das das Verzeichnis nicht lesbar ist auf die 1. Partition habe ich zugriff und bei der 2. Partition schreibt er das das dateisystem RAW ist das kenne ich nicht


habe screenshoots erstellt

http://www.netupload.de/detail.php?img=
db0b83d64c92a08d1006c3962923c991.doc

http://www.netupload.de/img.php/
db0b83d64c92a08d1006c3962923c991.doc

Antwort 3 von Cojo

das RAW zeigt er meistens an, wenn deine Partentionstabelle zerschossen ist, deine daten sind aber noch noch lesbar darauf
Hab selber schon mal gesehen auf Festplatten nnd externen Medien wie USB Sticks.

Such dir mal vernünftige Software z.B.

easy-recover
magic-recover
getdataback
recovermyfiles
... was gibt es noch alles

damit kannst du die Daten wiederherstellen und auf einer laufenden Formatierung abspeichern.

Müßte funktionieren, hab selber schon mehr als einmal gemacht.

Cojo

Antwort 4 von Marco1

ja danke habe es mit getdataback geschafft hat super geklappt muss dann die Festplatte wieder neu formatieren gibt es denn eine möglichkeit sowas ohne Datenrettung und neuformatierung zu lösen mit Software die die Tabelle wieder herstellt danke hast mir sehr geholfen gruss Marco1

Antwort 5 von Cojo

hört man doch gerne so eine Rückmeldung ;-)

es kann auch schneller gehen. Nur dies ist meiner Meinung nach sicherer, wenn Daten wichtig/zeitaufwenig sind.

Z.B.

hatte dies auch schon mal, wurde RAW angezeigt.
Die VISTA Inst. CD reingeschoben ... habs nicht mehr genau im Kopf ...
kommt ein Menue zum Reparieren, Rechner neu gestartet, Partention war wieder da

ob dies immer sicher ist, weiß ich nicht

Cojo

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: