Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

Linux runter, Windows drauf





Frage

Guten Abend, ich habe folgendes Problem. Ich habe mir einen Laptop gekauft, auf dem nur Linux ist. (war günstiger und hab winxp schon) Nun möchte ich linux deinstallieren, die platte formatieren und windows installieren. Wie mache ich das? Boote ich von der XP CD sagt er mir, dass keine Festplatte gefunden wurde und der Vorgang abgebrochen wird. Ich bitte um Hilfe. Dankeschön

Antwort 1 von Aquarelle

Was ist das denn für eine Festplatte?
Eine S-ATA-Platte?

Antwort 2 von bert8082

Hi,

danke für deine schnelle Antwort.
Hab leider keine Ahnung.
Hab den hier:
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_ extensa_5220050508_linux

Dankeschön

  • *Threadedit* 19:36:43
    Admininfo: achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 3 von bert8082

    Antwort 4 von autschi

    ist eine sata-platte - und dafür braucht xp einen treiber.

    aber warum überhaupt weg von linux und hin zu windows???

    Antwort 5 von Aquarelle

    Es ist eine S-ATA-Festplatte.
    XP hat keine Treiber für S-ATA-Platten.
    Du musst sie nachträglich einbinden.

    Dazu musst du dir beim Hersteller erst einmal den Treiber besorgen.

    Wenn du ihn hast, dann brauchst du noch den IsoBuilder.
    Damit baust du dir eine neue XP-CD auf Basis der alten und des S-ATA-Treibers.

    Antwort 6 von bert8082

    Hmmm....

    mist, ich find den Treiber nicht.
    Aber trotzdem danke.

    mfg

    Antwort 7 von Aquarelle

    Den liefert dir ACER doch sicher auf der Treiber-CD mit.

    Antwort 8 von bert8082

    Ich habe nur eine Resource CD mitbekommen.

    Antwort 9 von Aquarelle

    Auf acer.de wird der Treiber im Support-Bereich auch angeboten.

    Antwort 10 von bert8082

    Dankeschön
    Hab ihn gefunden.
    Aber wie binde ich ihn ein?
    XP Iso Builder will bei dem Controller Treiber ne txtsetup.oem und ich hab nur die f32.ima datei.

    sorry fürs rumgenerve

    Antwort 11 von bert8082

    Hab das nun mit *.* gemacht und es hat scheinbar funktioniert.
    Will ich nun das Image erstellen, meckert er rum, dass die Dateien nicht gefunden werden.

    Antwort 12 von bert8082

    @ Aquarelle:

    Vielen, vielen Dank.
    Ich habs hinbekommen.

    Ich schildere nochmal kurz das Problem.
    Der IsoBuilder wollte den Controller-Treiber nicht einbinden, obwohl er in der .ima Datei die Treiber gefunden hat.
    Das lag daran, dass ich den .ima Treiber noch mit einem speziellen Entpacker extrahieren musste (google *.ima extract).
    Danach konnte ich alles einbinden, von der neuen XP CD booten und die Platte formatieren und Windoof installieren.

    Hat nu alles bestens geklappt und ich bedanke mich nochmals dafür.

    Antwort 13 von bert8082

    @ autschi:
    hab ich gar nicht gelesen.
    Ich wollte nur ein Windows Notebook und da ich XP schon habe und das Notebook mit Linux günstiger wars, hab ich mich dafür entschieden.

    Antwort 14 von Etti

    Hallo ich bin neu und habe das gleiche problem welchen Treiber nehme ich denn a da sind so viele und ich habe keine ahnung

    Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: