Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Audio/mp3/Video

kann keine musik mehr abspielen?!!!





Frage

Ich glaube ich habe irgendein Programm dummerweise deistalliert... Jetzt kann ich keine Musik mehr abspielen, es kommt immer die Fehlermeldung: "Windows Media Player kann die Datei wegen eines Problems mit dem Audiogerät nicht wiedergeben. Möglicherweise ist im Computer kein Audiogerät installiert, das Audiogerät wird gerade von einem anderen Programm verwendet, oder es funktioniert nicht ordnungsgemäß." Könnt ihr mir helfen wie ich das programm wieder installiere, bzw. was ich überhaupt machen muss...... Vielen Dank!!!

Antwort 1 von MixMax

Du hast vermutlich nicht ein programm sondern die Treiber für die Soundkarte deinstalliert. Die stehen auch oft unter Software drin.

Schaue mal was du an TreiberCD's hast, wenns n komplett-pc war zum PC oder sonst zum Mainboard soweit du die onboardsoundkarte benutzt (mal davon ausgehend).

Antwort 2 von steffi2214

ich hab ein notebook von acer "extensa 2300"...
Leider hab ich keine installations cd´s oder ähnliches mehr...
kann ich denn nicht auch über´s internet an nen treiber kommen??

Antwort 3 von steffi2214

also hab mir jetzt den entsprechenden treiber heruntergeladen... aber wie bekomm ich den jetzt installiert bzw. was muss ich jetzt machen???

Antwort 4 von hmmm_tja

In der Hoffnung das du Win XP hast:
Klick mal rechts auf den Arbeitsplatz und wähle verwalten. Da gibt es einen Eintrag namens Gerätemanager. In deinem Fall ist dort evtl. ein unbekanntes Gerät mit einem Ausrufezeichen markiert. Das wäre dann die Soundkarte.
Die Treiberdatei die du runtergeladen hast ist entweder z.B. eine .exe oder eine .zip Datei das müsstest du uns sagen. Wenn du z.B. eine .exe Datei hast dann klick sie doppelt an und je nachdem erscheint ein Installationsprogramm das dir den Treiber installiert, oder es ist ein Archiv das den Treiber in einen von dir gewählten Ordner extrahiert, wen dem so ist musst du im Gerätemanager rechts auf die Soundkarte klicken und Treiber aktualisieren wählen. Dann den unteren Radiobutton wo (für erfahrene Anwender) oder so steht und im nächsten Dialog kannst du anhaken "auch folgende Quellen durchsuchen" da kannst du dann den Ordner angeben in den der Treiber zuvor extrahiert wurde dann immer auf weiter und hoffen das es klappt, bzw. du auch den richtigen Treiber geladen hast.

Antwort 5 von steffi2214

super hat geklappt.... vielen lieben dank!!! Ihr seid super°!!!!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: