Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Willkommensbildschirm ohne Anmeldeicons





Frage

Hallo, bin völlig ratlos: nach Festplattentausch fährt mein Windows XP Home bis zum Willkommensbildschirm hoch, auf dem sich aber keine Anmeldeicons befinden. Ctrl+Alt+Entf hilft nicht. Es bewegt sich nichts, ich kann nur noch abschalten. Hab alle F8-Varianten schon durchprobiert. Auf meiner Recovery-CD ist keine Reparaturkonsole vorhanden. Was kann ich tun?? Vielen Dank und viele Grüße Ralf-Uwe

Antwort 1 von SevenOffNein

Moin,

Zitat:
nach Festplattentausch fährt mein Windows XP Home

wie "nach Festplattentausch"? Hast du die Festplatte eines anderen Rechners, auf dem auch XP installiert war, eingebaut oder hast du Windows auf der neuen (leeren) Festplatte schon neu installiert?

Welche Reparaturoptionen bietet deine Recovery-CD denn an, wenn schon keine Wiederherstellungskonsole zur Verfügung steht? (Laptop? Welcher Hersteller?)

Gruß
Seven

Antwort 2 von ruebchen

Hallo nochmal,

ich habe ein Image von meiner alten Festplatte angelegt und auf die neue geschrieben. Das hatte vorher immer geklappt.
Meine Windows-CD bietet nur die Neuinstallation des BS an. Das würde ich aber gern vermeiden (mit allen Nutzern und Programmen ca. 2 Tage Arbeit).
Reparaturkonsole ist nicht und selbst wenn, das wäre dann ohne SP2 und geht nicht nachträglich hinein.

Ruebchen

Antwort 3 von SevenOffNein

Zitat:
Reparaturkonsole ist nicht und selbst wenn, das wäre dann ohne SP2 und geht nicht nachträglich hinein.

Reparaturkonsole (Wiederherstellungskonsole) ungleich Reparaturinstallation. In der Konsole kannste nur reparieren, nix installieren, auch nicht "reparierinstallieren."

Vielleicht ziehst du das Image einfach noch mal neu drauf. Sollte es wieder zu diesem Problem kommen, erstellst du eine (vollwertige) XP-CD mit integriertem SP2, wenn das aus deiner (nach wie vor unbekannten) Recovery-CD möglich ist und machst dann eine Reparaturinstallation.

XP-Setup-CD erstellen

Reparaturinstallation

Seven

Antwort 4 von ruebchen

Hallo Seven und der Rest der Welt,

zuerst eine kurze Korrektur: es war noch nicht der Willkommensbildschirm, der keine Anmeldung zuließ. Jetzt wo Windows wieder startet sehe ich, dass es der Bildschirm davor war, wo nichts mehr ging. Das BS ist also offensichtlich im Hochfahren hängen geblieben.
Letztendlich hat es geholfen, das Image noch einmal neu aufzuziehen. Als ich sie noch einmal zum Leben erwecken konnte, habe ich meine alte Platte komplett geklont und nun läuft es auch von der neuen.
Das Erstellen einer vollwertigen WinXP/SP2-CD ist ein guter Vorschlag. Er funktioniert aber nicht wenn das System nicht läuft. Jetzt wo alles wieder geht, werde ich dies zur Vorbeugung auf jeden Fall noch machen.

Danke für die Antworten
Rübchen