Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

VBA-Befehle verkürzen





Frage

Hallo, ich hab' mal eine generelle Frage zu VBA: In meinen Makros benutze ich relativ viel aufgezeichnetes. Wie kann ich bspw. die folgenden (aufgezeichneten) Befehle deutlich verkürzen? 1) Columns("E:E").Select Selection.Replace What:="techn. OK", Replacement:="TOK", LookAt:=xlPart, _ SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=False, _ ReplaceFormat:=False 2) Application.Goto reference:="ExcName_Anzahl_TF_Trackingliste" Set a = ActiveWorkbook.ActiveSheet.Range("ExcName_Anzahl_TF_Trackingliste") Sheets("Trackingliste").Select LetzteZeileTrackingliste = Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row Range(Cells(LetzteZeileTrackingliste, 2), Cells(6 + a, 13)).Select Selection.ClearContents 3) Range("CA" & intZaehler).Copy Set raZelle = Range("ExcName_DB_Vektor_Datum") Application.Goto reference:=raZelle Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _ False, Transpose:=False Application.CutCopyMode = False Zu 2) noch folgende ergänzende Frage: Die Spaltenangaben sind hier 2 und 13. Wenn jetzt eine Spalte eingefügt wird, muss ich das Makro nachziehen. Wie kann ich so etwas dynamisch machen, d.h. dass auch diese Spaltenangaben automatisch immer korrekt sind? Vielen Dank, Gruß Jojo

Antwort 1 von gast123

hi jojo

da ist nicht viel drinne,was ich so auf anhieb gesehen hab 2 selectionen die man verbannen koennte

bs.
vorher
Range(Cells(LetzteZeileTrackingliste, 2), Cells(6 + a, 13)).Select
Selection.ClearContents

nachher
Range(Cells(LetzteZeileTrackingliste, 2), Cells(6 + a, 13)).ClearContents



die range bzw cells befehle wuerde ich noch mit worksheet angaben versehen

bs.
vorher
Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row

nachher
Worksheets(NAME oder INDEX).Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row

bzw, with end with

gruss gast123

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: