Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

U320-SCSI schneller als 2 x RAID Raptor X Platten?





Frage

Hallo, da ich eine großen Datenbank habe und die Suche quälend lange dauert, bin ich am überlegen die 2 x RAID Platten Raptor X gegen eine SCSI U320 mit 15000 Umdrehungen und 3,3 ms Zugriffzeiten auszutauschen. Können da auch 2 SCSI Platten im RAID Verbund betrieben werden? Was für Datenraten sind damit zu bekommen? Und hat jemand Erfahrung wegen der Lautstärke? die Raptor sind bei Zugriff auch nicht gerade leise...

Antwort 1 von Jaja

Zitat:
2 x RAID Platten Raptor X gegen eine SCSI U320 mit 15000 Umdrehungen und 3,3 ms


diese scsi platte ist schneller beim datentransfer und auch zugriffszeit.

das hat aber nichts mit dem übertragungsprotokoll zutun, also scsi oder sata, sondern vielmehr mit den specs der platte selbst.
sata2 bietet fast die selben features und übertragungsgeschwindigkeiten wie scsi 320. nur sata ist billiger ;)
wenn es für sata2 oben genannte platte gäbe, würde sie änliche leitung bieten wie bei scsi 320.

du solltest beachten, das solche scsi platten für den dauerbetrieb ausgelegt sind (gibts auch für sata, bei scsi platten ist das meist standard) - häufiges ein/aus schalten wird die platte nicht lange mitmachen...

Zitat:
Können da auch 2 SCSI Platten im RAID Verbund betrieben werden?


wenn du ein scsi raid controller hast sicher..
ansonsten bleibt dir noch softwareraid, was aber sicher nicht sinn und zweck ist.

Zitat:
Was für Datenraten sind damit zu bekommen?


bin zu faul jetzt nachzuschauen, aber diese scsi platte wird sicher so um die 80-100MB/s im burst schaffen..
im stripe set raid kannst du den max. faktor 1,5 ansetzten, also ca. 150MB/s - das aber auch nur wenn die platte einen schön großen cache hat und der scsi raid controller auch was taugt (also >300€ gekostet hat).

Zitat:
Und hat jemand Erfahrung wegen der Lautstärke?


bei 15k U/min und so kurzer zugriffszeit wird die platte hölle laut sein..

aber im serverraum im 24/7 betrieb stört das ja keinen.. wer sich das ins arbeitszimmer holt, muss 1. wissen wofür er sooo viel geld ausgibt und 2. mit der lautstärke leben..

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: