Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Unterschiedliche RAM





Frage

Hallo, möchte in meinen AMD XP-2600 einen 2. RAM- Riegel reinmachen. Bisher ist ein Infineon mit 512MB ( 333 ) Speicher Timing @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS) / 10-12-2 (RC-RFC-RRD) Der andere Riegel wäre ein Silicon Tech. mit 256MB ( 266 ) Seicher Timing @ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS) / 8-10-2 (RC-RFC-RRD) Geht das oder bekomme ich da Probleme? Bringt es überhaupt etwas? Danke

Antwort 1 von Pausenfueller

Hallo,

was du für RAM einbauen kannst, erfährst du aus dem Handbuch des Mainboards und/oder auf der Website des Board-Herstellers.

Gruß
Pausenfüller

Antwort 2 von tom00

Ist leider ein OEM- Board von MSI ( MS-6716 ) aus einem HP- Rechner.
Da gibt`s nirgens eine brauchbare Info.

Antwort 3 von S.O.

Zitat:
Geht das oder bekomme ich da Probleme?


Das kann man so nicht sagen. Es kommt darauf an wie "zickig" dein Mainboard ist.
In meinem alten MSI K7N2-Delta Board z.B hatte ich zwei 256 MB G.e.I.L. 433MHz (Single Side, 1. und 3. Bank, Dual Channel) Module und ein 512 MB MDT 400MHz (Double Side, 2. Bank) Modul. Da lief alles perfekt.

Zitat:
Bringt es überhaupt etwas?


Mehr Arbeitsspeicher kann nie schaden, vor allem wenn nur 512MB verbaut sind.

Da hilt nur ausprobieren. Stelle die Timings im Bios manuell auf 133MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS).

Interessant wäre noch zu wissen welchen XP 2600+ Du hast? Wenn es der mit 166/333MHz FSB ist, würde ich mir lieber ein zweites Speichermodul mit 166/333MHz FSB zulegen (ausserdem mit 512MB).

Antwort 4 von tom00

@S.O.

es ist der XP-2600 Barton mit 166/333MHz FSB.
Habe den Riegel mal jetzt in den 2. Platz gesteckt.
Es funktioniert, wird auch korrekt angezeigt.
Ich habe allerdings den Eindruck, dass der Rechner ohne den
2. Riegel "runder" läuft.
Werde mir wohl doch einen passenden RAM besorgen.

<<<<<<danke an alle<<<<<<<

Gruß

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: