Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

SATA an FujitsuSiemens-Board; BIOS erkennt Festplatte nicht





Frage

Liebe Fachleute, ich habe folgende Hardware im Problem: Mainboard - FUJITSU SIEMENS Modell: D1607 BIOS: 4.06 Rev. 1.11.1607 HDD: Samsung HD321KJ (T-Serie) Das BIOS erkennt die SATA-HDD einfach nicht. Auch Jumpersetzen hilft nicht. Ein aktuelleres BIOS gibt es nicht. Das Mainboard hat aber SATA-Schnittstellen. Was kann ich tun? Gruß Mike

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

hast Du schon ins Handbuch geschaut ?

Zitat:
Wenn Sie eine oder zwei Festplatten an serial ATA angeschlossen haben (eine Festplatte pro
Serial-ATA-Anschluss möglich), müssen Sie im BIOS-Setup die entsprechende Konfiguration
einstellen (weitere Informationen finden Sie im Handbuch zum BIOS-Setup).


S-ATA muß aktiv sein, damit er die Platte erkennen kann.

Gruss

Lutz

Antwort 2 von Mike68

Hallo Lutz,

bevor ich ins Forum gehe, versuche ich mir immer selbst zu helfen!
Ja, ich habe ins Handbuch geschaut, aber da wird SATA nur im Glossar behandelt oder als Schnittstelle im Überblick dargestellt. Im Handbuch wird SATA sonst jedoch nicht erwähnt.
Wie gesagt, SATA-Anschlüsse sind vorhanden. Kabel sind gesteckt, BIOS ist eingestellt (Compatible, Nativ - alles kein Erfolg).

Interessanter Weise startet mein System von der SATA-Platte immer dann reibungslos, wenn ich gerade aus den BIOS-Settings herauskomme. Ist der Rechner aus, startet des Betriebssystem (WIN XP) nicht.

Der Hersteller bietet einen SATA-Treiber für das Chip-Set VIA 82XX an, der hilft mir aber erst dann, wenn BIOS die Festplatte auch erkennt.

Gruß Mike

Antwort 3 von Mike68

ERGÄNZUNG

Habe mehre Warmstarts durchgeführt.
Platte wurde von BIOS einwandfrei erkannt.
Jedoch nach Start bei ausgeschaltetem PC wird die Platte nicht erkannt. Nach darauffolgendem Warmstart wird sie wieder erkannt.
Verrückt - oder?

Gruß Mike

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: