Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Service Pack 3 - Deinstallationsprobleme





Frage

Hallo, ich habe vor kurzem den RC2 des Service Pack 3 von Microsoft installiert. Nachdem ich dann einige Probleme mit meinem System bekommen habe wollte ich das Service Pack 3 wieder deinstallieren, aber aus irgendeinem Grund konnte ich das nicht mehr. Also habe ich mein System per Rescue Center von TuneUp Utilitys 2008 auf einen früheren Zeitpunkt wiederhergestellt. Nun habe ich zwar in "System" wieder "Service Pack 2" stehen, ich bekomme in "Software" aber immer noch ausgegeben das das Service Pack 3 noch auf meinem System existent ist und wenn ich versuche es von da zu deinstallieren bekomme ich nur die Fehlermeldung "Datei wurde nicht gefunden" gefolgt von "Service Pack 3 wurde nicht deinstalliert". Habe ich nun noch das Service Pack installiert, und wenn ja, wie kann ich es löschen? Danke schon mal im Voraus für die Hilfe. :)

Antwort 1 von Andreas91

Hallo

hast du noch probleme mit dem ,,SP3´´?

Antwort 2 von Manji

Du meinst ob die Systemprobleme noch habe die ich unter dem Service Pack 3 hatte noch bestehen? Also irgendwie funktionieren meine USB-Anschlüsse nicht mehr richtig seitdem ich das Service Pack 3 installiert habe. Kann aber auch daran liegen das mein Motherboard nicht mehr richtig funktioniert oder kann das auch an einer Windows Fehlfunktion liegen? Also was geblieben ist sind auf jeden Fall die USB Probleme das Geräte nicht genügend Strom bekommen oder einfach nach einiger Zeit wieder ausgehen und das ist das Service Pack 3 nicht aus "Software" entfernt bekomme, was mich stutzig macht, da zwar keine MB Anzeige mehr hinter "Service Pack 3" auftaucht, Windows aber noch bei einem Klick auf "Entfernen" eine Deinstallation anordnet anstatt einfach nichts zu machen (also müssen die Dateien ja eigentlich noch vorhanden sein).

Antwort 3 von Andreas91

Hallo

Also zum einen wundert es mich, dass du überhaupt probleme hattest, bei mir gab es keine Probleme. (Habs trotzdem nicht mehr)

Zum anderen, Ich kann mir nicht vorstellen, dass das für deine defekten USB anschlüsse verantwortlich ist, und zu der Sache mit der Softwareanzeige:

Das Problem hatte ich auch schon mit FS2002, und da stand dann auch keine MB anzeige mehr und konnte es auch nicht deinstallieren.
Wie du es allerdings wegbekommst weiß ich nicht, so viel ich weiß gar nicht. Die USB Anschlüsse könntest du wieder in gang setzten indem du einen USB adapter zwischen Gerät und Schnittstelle steckst.

Hoffe es hat wenigstens etwas geholfen

Gruß Andreas91

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: