Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / ISDN

ISDN via Netzwerkkabel





Frage

Huhu, hab folgenes Problem. Ich muss 2 Wochen auf DSL warten (Providerwechsel) und würde in dieser Zeit gern über ISDN ins Internet (by call). Ich erklär kurz wie das LAN bei mir daheim aufgebaut ist: -> Splitter, NTBA, Telefonanlage und DSL-Modem sind im Keller -> Vom Keller aus führt eine LAN-Leitung in der Wand auf die Bühne -> Auf der Bühne befindet sich ein Router, von ihm geht ein LAN-Kabel -> in meine Wohnung im Dachgeschoss. Dort geht es in ein Switch und -> dann in meinen PC Nun hab in meinen PC in der Dachwohnung eine ISDN Karte eingebaut. Meine Fragen: - Kann ich einfach über die LAN-Kabel in der Wand das ISDN betreiben oder muss ich irgendwo noch was dazwischen schalten? - Wo in meiner Telefonanlage muss ich das Kabel einstecken welches zu mir nach oben führt? Muss ich es in den ISDN Ausgang stecken? So sieht meine Telefonanlage aus: T-Concept XI 420 http://www.t-home.de/dlp/eki/downloads/b/b420v453.pdf Vielen Dank für die Zeit und eure Antworten :) MfG PS: Hoffe das ist das richtige Forum [*][sup][i]Admininfo: Bitte vermeide Mehrfachanfragen in verschiedenen, bzw. gleichen Gruppen. Siehe [url=https://supportnet.de/faqsthread/840][u]FAQ 2.[/u][/url][/u][/i][/sup]

Antwort 1 von Pausenfueller

Moin,

warum stellst du die gleiche Frage zwei mal?

Gruß
Pausenfüller

Antwort 2 von Morgas

Ok, ISDN kann man über Netzwerkkabel betreiben, aber weiß
jemand wo ich es in der Anlage einstecken muss?

Antwort 3 von muhaha_faultier

Hey,
welchen Router hast du denn? Also wenn du einen ISDN fähigen Router hast dann kannst du deinen Router einfach ans NTBA hängen und dein Netzwerkkabel zwischen Router und deiner Netzwerkkarte!
Nunja da du sowieso in 2 Wochen dein DSL bekommst würde es sich auch nicht lohnen sich extra ein ISDN fähigen Router zu kaufen. Falls es jemand von euch macht würde ich euch den
D-Link DI-304 empfehlen der hat auch "remote dial-in" damit kann man was tolles machen ;)

Antwort 4 von Gragon

Vom Lan-Kabel im Keller vorzugweise die mittleren vier Adern mit der TK verbinden(wenn kein anschluss für blanke kabel da ist, isdn-dose verwenden. Auf der bühne den router als switch verwenden. Im Dachgeschoss ebenfalls ISDN-Dose verwenden( wieder die vier mitteren Adern aufklemmen); von der dose mit isdn-kabel zum rechner.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: